Suche
Filter

Warmhalteplatte - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Warmhalteplatten im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Warmhalteplatten beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 12.08.2020 um 13:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 285 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Warmhalteplatten liegen zwischen ca. 22 Euro und ca. 100 Euro (im Schnitt bei ca. 65 Euro).
l

Kaufberatung für Warmhalteplatten

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 28 Sek.
SUNTEC Warmhalteplatte elektrisch in robuster Edelstahl Bauweise – kabellos | ideal zum Warmhalten von Speisen | Teller Wärmer für Essen mit schneller Aufheizzeit | Buffet Speisenwärmer | WHP-8472

Mit einer Warmhalteplatte können fertig zubereitete Speisen über einen längeren Zeitraum warm und damit verzehrbereit gehalten werden. Die in unterschiedlichen Ausführungen erhältlichen Platten gehören zur Grundausstattung gastronomischer Betriebe, finden aber auch im Privathaushalt vielfach Verwendung. Besonders praktisch ist der Einsatz einer Warmhalteplatte etwa bei der Gestaltung eines Buffets mit warmen und kalten Speisen.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Platte achten sollten und welche Funktionsweise für Sie geeignet ist, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Arten von Warmhalteplatten im Überblick

Warmhalteplatten lassen sich nach ihrer Funktionsweise grundlegend in drei Arten einteilen. In der Gastronomie werden in der Regel elektrisch betriebene Platten mit permanenter Stromzufuhr eingesetzt.

Sie ermöglichen die stufenlose, exakte Einstellung der gewünschten Temperatur, arbeiten sicher und ermöglichen zudem das Warmhalten der Speisen über einen beliebig langen Zeitraum. Aufheizbare Warmhalteplatten werden im Gegensatz dazu bereits vor der Gebrauch mittels Strom oder auch in der Mikrowelle erwärmt und können anschließend kabellos verwendet werden. Ihre Einsatzzeit ist allerdings naturgemäß begrenzt.

Modelle mit Teelicht halten die Speisen durch die von den brennenden Lichtern abgegebene Wärme auf konstanter Temperatur. Auch diese Platten lassen sich kabellos einsetzen, können jedoch nur eine begrenzte Temperatur erreichen. Da beim Einsatz dieser Variante eine offene Feuerquelle entsteht, ist beim Betrieb stets die Anwesenheit einer Person erforderlich.

Abmessungen und Nutzungskomfort der Warmhalteplatte

Warmhalteplatten aller genannten Arten sind in verschiedenen Größen, Stilvarianten und Verarbeitungsweisen erhältlich. Wird die Platte in einem Privathaushalt eingesetzt, sind kleinere Modelle mit Abmessungen von etwa 40 x 20 Zentimtern meist ausreichend. Zu einem hohen Nutzungskomfort tragen die Möglichkeit der stufenlosen Temperaturregulierung sowie eine kurze Erwärmungszeit bei. Bei elektrischen Platten lässt sich die Zeit bis zum Erreichen der gewünschten Temperatur an der angegebenen Leistung erkennen.

Aufheizbare Platten sollten mindestens 500 Watt besitzen, während dauerhaft ans Stromnetz angeschlossene Modelle auch mit geringerer Leistung für ausreichend Wärme sorgen.

Ein Fazit zur Warmhalteplatte

Warmhalteplatten leisten nicht nur in der Gastronomie, sondern auch beim großen Dinner mit Buffet im Privathaushalt wertvolle Dienste. Sollen mehrere Gerichte parallel warmgehalten werden, eignen sich elektrisch betriebene Geräte besonders gut. Für den privaten Gebrauch kommen hingegen auch Modelle mit Teelicht in Betracht.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Warmhalteplatten finden Sie hier auf Amazon.