Suche
Filter

Elektrischer Allesschneider - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 elektrische Allesschneider im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 elektrische Allesschneider beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 06.08.2020 um 09:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 281 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 elektrische Allesschneider liegen zwischen ca. 47 Euro und ca. 192 Euro (im Schnitt bei ca. 125 Euro).
l

Kaufberatung für elektrische Allesschneider

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
ritter Allesschneider E 16, elektrischer Allesschneider mit ECO-Motor, made in Germany

Ein elektrischer Allesschneider lässt sich in der Küche für unterschiedlichste Schneidearbeiten einsetzen. Die moderne Alternative zur von Hand betriebenen Brotschneidemaschine zerschneidet neben Backwaren auch alle weiteren Lebensmittel von Käse bis zu Wurstwaren oder Gemüse ohne den Einsatz von Muskelkraft. Damit der Küchenhelfer den eigenen Alltag tatsächlich bereichert, muss er jedoch dem geplanten Einsatz entsprechend ausgewählt werden und sollte zudem höchsten Sicherheitsstandards genügen.

Welche Eigenschaften einen hochwertigen elektrischen Allesschneider im Einzelnen kennzeichnen, erklären wir im Folgenden.

Elektrischer Allesschneider – Messerschliff, Leistung und Geschwindigkeit

Die hohe Qualität des Messers gehört zu den grundlegenden Voraussetzungen für die Funktionsfähigkeit eines elektrischen Allesschneiders. Hochwertige Modelle besitzen ein Messer mit Wellenschliff oder sind glatt geschliffen.

Im Gegensatz zu gezahnten Messern ermöglichen diese Messerschliffe ein sauberes Schneiden. Grundsätzlich sind aber alle gängigen Messer mit einem Standarddurchmesser von 17 Zentimeter flexibel einsetzbar. Die Leistung und Geschwindigkeit des Gerätes spielt vor allem für den Energieverbrauch eine wichtige Rolle. Sparsame Ausführungen passen ihre Leistung dem jeweiligen Schnittgut an und liefern zwischen 45 und 170 Watt.

Andere elektrische Allesschneider arbeiten grundsätzlich mit hoher Leistung und verbrauchen damit mehr Strom. Lässt sich die Geschwindigkeit des Gerätes stufenlos regulieren, kann der Energieverbrauch damit weiter reduziert werden.

Elektrischer Allesschneider – Betriebsart, Sicherheit und Zubehör

Hinsichtlich der Betriebsart lassen sich Modelle mit Dauerbetrieb von Geräten mit Momentbetrieb unterscheiden. Letztere arbeiten nur, wenn ein Knopf dauerhaft gedrückt wird und können auf diese Weise Unfälle verhindern. Zu den essentiellen Schutzvorrichtungen eines guten elektrischen Allesschneiders zählen darüber hinaus ein Überlastungsschutz, der das Gerät bei zu harten Gegenständen automatisch abschaltet, und eine Einschaltsicherung. Diese verhindert, dass die Maschine unbeabsichtigt eingeschaltet wird.

Unverzichtbar für die sichere Nutzung des elektrischen Allesschneiders ist desweiteren ein Restehalter, mit dem beispielsweise dünne Brotscheiben gefahrlos geschnitten werden können. Eine Auffangschale für die geschnittenen Lebensmittel sowie eine Kippfunktion erhöhen den Nutzungskomfort zusätzlich.

Ein Fazit zum elektrischen Allesschneider

Elektrische Allesschneider leisten als universell nutzbare Schneidemaschinen wertvolle Dienste in der Küche. Bei der Auswahl eines geeigneten Gerätes sollten neben dem Messerschliff, der Leistung und der Betriebsart insbesondere Sicherheitsaspekte Berücksichtigung finden. Ein Überlastungsschutz, eine Einschaltsicherung und ein Restehalter gewährleisten den gefahrlosen Betrieb des Geräts.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für elektrische Allesschneider finden Sie hier auf Amazon.

Elektrischer Allesschneider von ritter
Elektrischer Allesschneider von ritter
Dieses Angebot von ritter liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Elektrische Allesschneider.