Suchen
Generic filters

Elektrokamin

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 beliebtesten Elektrokamine beim weltweit größten Online-Händler Amazon im November 2019
Elektrokamine bei kaminlicht.de
Preise aktualisiert am 14.11.2019 um 13:29 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Elektrokamine

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 33 Sekunden

Ein Elektrokamin simuliert einen klassischen Kamin. Diese Modelle werden über eine Stromzufuhr betrieben und benötigen eine Steckdose in der Nähe. Sie sind häufig mit weiteren Funktionen ausgestattet, damit das Gefühl entsteht, vor einem Holzfeuer zu sitzen. In einem elektrisch betriebenen Kamin ist das Feuer jedoch nur eine optische Darstellung aus Lichteffekten.

Dazu sind viele Modelle mit Heizlüftern ausgestattet, um Wärme abzugeben. Lautsprecher geben die typische Geräuschkulisse eines Holzfeuers wieder, wie das Knacken und Knistern von brennendem Holz. Sie sind in vielen unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich.

Wie funktioniert ein Elektrokamin?

Die meisten Modelle sind sehr flach gebaut. Sie können die Form eines Holzkamins haben, oder auch modern designt sein. Die Flammen sind nicht echt und werden über Lichteffekte simuliert.

Sie selbst strahlen keine Wärme aus, das kann aber häufig über einen integrierten Heizlüfter manuell dazu geschaltet werden. Häufig erzeugen diese Modelle einen warmen Luftzug in der Nähe des dekorativen Feuers, damit auch der elektrisch betriebene Kamin einem klassischen Holzfeuer sehr nahe kommt.

Dazu sind Heizmodule verbaut und es werden Ventilatoren eingesetzt. Damit sich ein Elektrokamin auch wie ein echter Kamin anhört, sind viele Geräte mit Lautsprechern ausgestattet. Diese geben das typische Knacken und Knistern von brennendem Holz wieder.

Welche Vorteile besitzt ein elektrischer Kamin?

Er benötigt wenig Raum und kann platzsparend aufgestellt werden. Im Gegensatz zu Kaminen, die mit Brennmitteln betrieben werden, ist ein Elektrokamin deutlich sicherer in der Anwendung. Er ist sauber in der Anwendung, da kein Holz verwendet, wie bei klassischen Kaminen. Außerdem entsteht keine Rußentwicklung und es fällt keine Asche an.

Grundsätzlich sind Elektrokamine preiswerter in der Anschaffung als ein Kamin mit echter Flamme. Zudem muss bei einem elektrisch betriebenen Modell nicht ständig Brennmaterial, wie beispielsweise Holz nachgelegt werden. Diese Modelle müssen nicht aufwendig gereinigt werden.

Wenn Sie noch mehr über Elektrokamine, deren verschiedene Bauarten, Hersteller und andere Fragen erfahren möchten, finden Sie auf dieser Ratgeber-Seite ausführlichere Informationen.

Ein Fazit zum Elektrokamin

Ein Elektrokamin simuliert einen klassischen Kamin und kommt diesem durch optische Lichteffekte und einer typischen Geräuschkulisse sehr nahe. Dabei entsteht kein Ruß oder Rauch und es fällt auch keine Asche an. Dadurch, dass kein echtes Feuer brennt, besteht im Gegensatz zu echten Kaminen keine Brandgefahr durch Funkenflug.