Suchen
Generic filters

Gewichtsdecke

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 beliebtesten Gewichtsdecken beim weltweit größten Online-Händler Amazon im November 2019
Alles für Ihr Baby
Preise aktualisiert am 14.11.2019 um 12:09 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Gewichtsdecken

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 30 Sekunden

Eine Gewichtsdecke wird auch als Therapiedecke bezeichnet. Grundsätzlich übt sie leichten Druck auf den Körper aus und bewirkt dadurch ein Wohlgefühl. Sie wird einerseits für einen erholsameren Schlaf eingesetzt, andererseits findet diese Art von Therapiedecke Einsatz bei verschiedenen Krankheiten oder Störungen. Die positive Reaktion des Körpers wirkt sich beruhigend bei Stress aus und kann Angstzustände mildern.

Wie Gewichtsdecken funktionieren und wann und für wen sie eingesetzt werden, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür und warum wird eine Gewichtsdecke angewendet?

Eine Therapiedecke wird angewendet, wenn jemand zur Ruhe kommen möchte und sich ihre beruhigende Wirkung entfalten soll. Hauptsächlich fördert sie das schnelle Einschlafen.

Außerdem lindert die Anwendung unangenehme Begleiterscheinungen die durch Anspannung auftreten. Sie wird eingesetzt um Nervosität, Hektik oder das Gefühl von Ruhelosigkeit zu mildern, und wirkt auch gegen Ängste. Schlafstörungen können sich so ohne zusätzliche Maßnahmen verbessern.

Diese Therapiedecken werden begleitend bei Autismus, dem Asperger-Syndrom, beim Down-Syndrom so wie bei ADHS bzw. ADHD eingesetzt. Es gibt Therapiedecken für Erwachsene, aber auch Therapiedecken für Kinder. Sie werden bei unterschiedlichen Entwicklungs- und sensorischen Integrationsstörungen ergänzend angewandt.

Was genau ist eine Gewichtsdecke und wie funktioniert sie?

Eine Gewichtsdecke ist so gefertigt, dass sie auf den Körper gut einwirkt. Ihr Gewicht verteilt sich durch ihre Machart auf den gesamten Körperbau und passt sich an. Durch den entstehenden Druck entspannen die Muskeln und das Nervensystem wird beruhigt, da der Körper mit Glücks- und Schlafhormonen auf den Reiz der Decke reagiert.

Das Gefühl unter der Decke wird als kuschelig beschrieben. In Krankenhäusern wird sie eingesetzt, wenn Kinder nicht einschlafen können. Eine geeignete Therapiedecke ist etwa so schwer wie 10 % des eigenen Körpergewichts.

Eine Therapiedecke fördert einen erholsameren Schlaf, wogegen keine negativen Auswirkungen bekannt sind. Der Preis der Anschaffung einer Therapiedecke kann deutlich höher ausfallen als bei einer üblichen Zudecke.

Ein Fazit zur Gewichtsdecke

Eine Gewichtsdecke übt sanften Druck auf den Körper aus und dieser reagiert mit Glückshormonen. Manche Symptome von Erkrankungen können dadurch gelindert werden. Grundsätzlich fördert die beruhigende Wirkung den Schlaf. Stress- und Angstzustände werden gemildert und der begleitende Einsatz einer Therapiedecke wirkt sich positiv aus.