Suche
Filter

Heißluftfritteuse - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Heißluftfritteusen im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Heißluftfritteusen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 11.08.2020 um 05:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 466 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Heißluftfritteusen liegen zwischen ca. 40 Euro und ca. 136 Euro (im Schnitt bei ca. 90 Euro).
l

Kaufberatung für Heißluftfritteusen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 35 Sek.
Princess XXL Heißluftfritteuse/ Aerofryer mit digitalem Display | ohne ÖL - einfach zu reinigen – 5,2 Liter Fassungsvermögen, 182050

Eine Heißluftfritteuse ist eine hervorragende Alternative zu einer normalen, mit Fett arbeitenden Heißluftfritteuse. Dabei werden die Nahrungsmittel nämlich nicht in heißem Fett getränkt, was viele Kalorien spart und deutlich gesünder ist. Grund genug also, sich selbst eine Heißluftfritteuse zu kaufen – doch worauf sollte man dabei achten? Viele Menschen befürchten, der Geschmack ist bei einer Heißluftfritteuse schlechter als bei einer mit Fett arbeitenden Fritteuse.

Doch tatsächlich werden auch Pommes frites und andere Lebensmittel darin knusprig braun und lecker. Bei der Garmethode handelt es sich um die sogenannte “trockene Hitze”, in der sich sowohl Fleisch als auch Fisch, Gemüse und Desserts zubereiten lassen. Der einzige Unterschied und größte Vorteil: Man spart einige hundert Kalorien und jede Menge unnötiges Fett.

Worauf sollte beim Kauf einer Heißluftfritteuse geachtet werden?

Natürlich kann man eine Heißluftfritteuse nicht so einfach mit einer normalen Fritteuse vergleichen. So ist es wichtig, dass ihr Volumen groß genug ist, um eine Portion zuzubereiten zu können, von der die ganze Familie satt wird.

Auch gibt es Modelle mit verschiedenen Einsätzen für unterschiedliche Lebensmittel – so wird das Ergebnis beim Garen perfekt. Optimal ist ein Fassungsvermögen von mindestens acht Litern. Ein sehr wichtiger Aspekt ist bei der Fritteuse die Hitzeverteilung, die so gleichmäßig wie möglich erfolgen muss.

Wie viel Watt sollte eine Heißluftfritteuse haben?

Die Leistung sollte bei einem Gerät bei mindestens 1.400 Watt liegen, auch ist eine einfache Handhabung von Vorteil. Eine Fritteuse, die nicht über viele komplizierte Einstellungsmöglichkeiten verfügt, ist ideal, um sie spontan einzusetzen. Auch ein frei regulierbares Thermostat mit einer digitalen Temperaturanzeige ist ein Plus, denn so lässt sich die Hitze beim Garen nach den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Nehmen Sie sich darüber hinaus ruhig Zeit, im Internet verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen: Es lohnt sich, geduldig beim Kauf vorzugehen, um die richtige Wahl zu treffen. So hat man dann später auch an der richtigen Fritteuse lange Freude und kann sich viele leckere frittierte Speisen genießen.

Ein Fazit zur Heißluftfritteuse

Für jeden, der künftig gesünder essen, dabei aber nicht auf Frittiertes verzichten möchte, ist der Kauf einer Heißluftfritteuse ideal. Allerdings sollten Sie vor dem Erwerb einen Vergleich verschiedener Modelle durchführen, um das passende für sich zu finden.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Heißluftfritteusen finden Sie hier auf Amazon.

Heißluftfritteuse von Princess
Heißluftfritteuse von Princess
Dieses Angebot von Princess liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 3 in der Kategorie Fritteusen.