Suchen
Generic filters

Schweißhelm

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Schweißhelme beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Oktober 2019
Preise aktualisiert am 17.10.2019 um 02:58 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Schweißhelme

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 35 Sekunden

Ein Schweißhelm ist Teil der Schutzkleidung vor allem für Handwerker, aber auch für Hobby-Bastler, die Schweißarbeiten durchführen. Dieser spezielle Schutzhelm sorgt für Sicherheit bei Schweißarbeiten, denn wenn Funken entstehen, können diese die Haut oder Augen verletzen. Um das Augenlicht außerdem vor den entstehenden Lichtbögen zu schützen, dunkelt die Sichtscheibe die Augen ab.

Ebenso schützt der Helm vor Strahlung und ist je nach Ausführung mit unterschiedlichen Stromquellen und weiteren Besonderheiten ausgestattet. Welche Vorteile ein Schweißhelm mit sich bringt und worauf vor dem Erwerb geachtet werden sollte, wird nachfolgend beschrieben.

Die Vorteile und Einsatzbereiche von einem Schweißhelm

Schweißerschutzhelme dienen der Sicherheit und gehören zum Beispiel in Betrieben, in denen Schweißarbeiten anfallen, zur Schutzausrüstung dazu. Es ist wichtig sich für bestimmte Arbeiten gezielt mit geeigneter Schutzausrüstung auszustatten, um während der Arbeiten keinen Schaden davonzutragen.

Denn das beim Schweißen entstehende, grelle Licht würde den Augen schaden. Um die Augen zu schonen, verdunkelt die Blende wegen der Lichtblitze. Auch Funkenflug könnte gefährlich werden. Deshalb ist bei Schweißarbeiten immer auch ein Schweißerschutzhelm zu tragen.

Dieser schützt das ganze Gesicht vor unterschiedlichen Gefahren. Zudem schützt dieser Helm den Kopf vor Stößen. Mit integriertem Seitenschutz schützt dieser Helm zusätzlich die Ohren. Die Größe des Sichtfelds unterscheidet sich allerdings je nach Modell.

Vor dem Kauf sollte Folgendes beachtet werden

Grundsätzlich sollte das Kopfband variabel einstellbar sein, um es an die Kopfform anzupassen. Automatische Schweißhelme stellen sich auf die gegebenen Lichtverhältnisse nach Bedarf ein. Das Verdunkeln wird somit je nach Tätigkeit und Anforderung individuell geregelt. Je nach Schweißbedingungen sollte auf die Vorsatzscheiben, wie viele einstellbare Dunkelstufen möglich sind, sowie auf die Empfindlichkeitsstufen geachtet werden.

Auch die Reaktionszeit für das Abdunkeln spielt eine wichtige Rolle. Mithilfe von seitlichen Lüftungsöffnungen wird die Atemluft nach außen abgeführt. Ein wesentlicher Unterschied in der Ausstattung besteht in der Stromversorgung.

Denn es sind Modelle mit Batteriebetrieb, mit einem Solarbetrieb oder eine Kombination aus beidem erhältlich.

Ein Fazit zum Schweißhelm

Ein Schweißhelm schützt vor verschiedenen Gefahren beim Schweißen, wie beispielsweise vor grellen Blitzen und Funken. Vor dem Erwerb sollten verschiedene Ausführungen miteinander verglichen werden. Außerdem ist die Stromversorgung der einzelnen Modelle zu beachten.