Suche
Filter

Dekupiersäge - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Dekupiersägen im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Dekupiersägen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 06.08.2020 um 09:25 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 777 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Dekupiersägen liegen zwischen ca. 5 Euro und ca. 963 Euro (im Schnitt bei ca. 490 Euro).
l

Kaufberatung für Dekupiersägen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
Einhell Dekupiersäge TC-SS 405 E (120 W, Hubhöhe 14 mm, max. Schnitthöhe 52 mm, Tischgröße 408 x 250 mm, Staubabsaugung)

Eine Dekupiersäge wird nicht nur im gewerblichen Bereich genutzt, sondern findet auch bei Hobbybastlern Verwendung. Den meisten ist wohl die Laubsäge aus der Schulzeit bekannt. Eine Dekupiersäge ist die mechanische Variante für einen effizienteren Arbeitseinsatz, denn sie kann mit den passenden Sägeblättern für unterschiedliche Werkstoffe verwendet werden.

Sie kann in Schreinereien eingesetzt werden, wird aber auch von Architekten und Künstlern benutzt. Vor allem Hobbybastler im Bereich Modellbau setzen auf eine geeignete Dekupiersäge. Wofür eine solche Säge verwendet wird und worauf beim Kauf geachtet werden sollte, wird im Folgenden beschreiben.

Wofür wird eine Dekupiersäge verwendet?

Diese spezielle Säge findet vor allem Einsatz im Bauen von Modellen oder für Hobbybastler. Sie ist für Feinarbeiten geeignet und erleichtert das Arbeiten ungemein.

Hierbei wird nicht wie bei einer Laubsäge die Säge an sich, sondern das zu bearbeitende Werkstück bewegt. Dabei können Muster und Formen anhand von aufgezeichneten Linien ausgesägt werden. Diese Säge ist geeignet für präzises Arbeiten auch bei breiteren Materialien.

Das Werkstück wird dabei von einem sich bewegenden Sägeblatt und gezielter Bewegung in Form gebracht bzw. ausgeschnitten. Werkstoffe die bearbeitet werden können sind zum Beispiel Holz, Metall oder Kunststoffe sowie Gummi und Schaumstoffe.

Auf was ist bei einer Dekupiersäge zu achten?

Das Gewicht des Modells sollte beachtet werden. Da manche Modelle sehr schwer sind, sollten sie auf einer stabilen Werkbank einen festen Platz finden. Da Sägespäne die Sicht auf vorgezeichnete Linien behindern können, sind Sägen mit einer Staubabsaugung von Vorteil. Eine verstellbare Tischplatte erleichtert flexibleres Arbeiten. Manche Sägen können direkt an eine Tischplatte verschraubt werden.

Eine Schnellspannvorrichtung erleichtert das Wechseln der Sägeblätter und es werden keine Werkzeuge benötigt. Allerdings sollte in der Anleitung der jeweiligen Dekupiersäge nachgelesen werden, wie die Sägeblätter auszuwechseln sind um Unfälle oder Defekte zu vermeiden.

Normale Laubsägeblätter oder Feinsägeblätter sollten nach dem jeweiligen Material eingesetzt werden.

Ein Fazit zur Dekupiersäge

Dekupiersägen erleichtern das Arbeiten an der Formgebung vieler Materialien wie beispielsweise Holz, Metall, Kunst- und Schaumstoffe. Je nachdem welche Arbeiten durchzuführen sind, lohnt sich ein genauer Blick auf die technischen Daten wie zum Beispiel das Gesamtgewicht der Säge und die Leistung des Motors.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Dekupiersägen finden Sie hier auf Amazon.