Suche
Filter

Kaufberatung für Drehbänke

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 21 Sek.
PROXXON Feindrehmaschine FD 150/E, präzise Drehbank mit 2-stufigem Riemenantrieb, Geschwindigkeitsregelung, Spindeldrehzahlen bis 5.000/min, Art.-Nr. 24150

Eine Drehbank ist eine Maschine, die zur Bearbeitung von runden Werkstücken dient. In der Regel bestehen die einzelnen Werkstücke aus Holz, die durch ein scharfkantiges Schneidwerkzeug bearbeitet werden. Dabei wird überschüssiges Span abgedrechselt, sodass das entsprechende Werkstück völlig frei und individuell verändert werden kann.

Eine technisch weiterentwickelte Variante der üblichen Version, ist die CNC-Drehmaschine. Dabei handelt es sich um eine computerunterstützte Drehbank, die explizit programmiert werden kann. Einzelne Arbeitsschritte können in den internen Speicher eingegeben werden, sodass die CNC-Drehbank diese sehr genau ausführen kann.

Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Wer sich für den Kauf dieses Geräts interessiert, der sollte im Vorfeld einige Dinge beachten. Soll die Drehbank lediglich für den eigenen Hobbykeller dienen oder für eine Serienfertigung im Gewerbebetrieb?

Für Ersteres reichen Modelle, die im Baumarkt des Vertrauens erworben werden können. Allerdings sollte auch dabei auf das Produkt eines bekannten Herstellers zurückgegriffen werden. Hochwertige Maschinen liefern ein sehr gutes Preis-/Leitungsverhältnis. Entscheiden Sie sich für den Kauf eines solchen Modells, dann sollten Sie sehr gut beholfen sein. Eine außerordentliche Qualität und eine lange Lebensdauer sind damit gewährleistet.

CNC-Drehmaschinene sind bestens für eine Serienfertigung geeignet!

Die oben genannten CNC-Drehmaschinen eignen sich bestens für große Serienfertigungen, sodass diese Modelle eher in großen Unternehmen bzw. in der Produktion eingesetzt werden. Für die Bedienung solcher Gerätschaften sind meist explizit geschulte Mitarbeiter notwendig, da sich die Handhabung äußerst komplex gestaltet.

Für den Eigengebrauch bzw. für den Hobbykeller sind CNC-Drehmaschinen aus diesem Grund nur bedingt geeignet. Zudem sind CNC-Drehmaschinen deutlich kostspieliger in der Anschaffung, als eine normale Ausführungen.

Ein Fazit zur Drehbank

Eine handelsübliche Drehbank ist ein sehr gängiges Werkzeug, das auch in privaten Haushalten vertreten ist. Wer auf diesem Gebiet ein absoluter Laie ist, sollte sich beim Kauf von einem bestimmten Modell ausreichend informieren. Vor- und Nachteile einzelner Modelle können so herausgestellt werden, dass der Kauf ein Erfolg wird.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Drehbänke finden Sie hier auf Amazon.

Drehbank von Proxxon
Drehbank von Proxxon
Dieses Angebot von Proxxon liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Tischdrehmaschinen.