Suchen
Generic filters

Werkstattwagen

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 beliebtesten Werkstattwagen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Februar 2020
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 29.02.2020 um 06:29 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
DEMA Werkstattwagen"Carlos" 7 Schubladen
Aktuell keine Bewertungen
249,99 €
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
DEMA Werkstattwagen"Carlos" 7 Schubladen
Aktuell keine Bewertungen
249,99 €
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
DEMA Werkstattwagen"Carlos" 7 Schubladen
Aktuell keine Bewertungen
249,99 €
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
DEMA Werkstattwagen"Carlos" 7 Schubladen
Aktuell keine Bewertungen
249,99 €
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Werkstattwagen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 28 Sekunden

Ein Werkstattwagen ist viel mehr als nur der adäquate Ersatz für Omas ausgediente Küchenvitrine. Die war unhandlich und nahm viel Platz in Anspruch. Vor allem aber konnte sie nicht an den Arbeitsort mitgenommen werden. In professionell arbeitenden Handwerksbetrieben hingegen ist er ein Mittel für effizientes Arbeiten. Wir haben die benötigten Materialien und Werkzeuge immer sofort greifbar und können bis zu einem gewissen Umfang auch den Nachschub an Materialien transportieren.

Der Wagen sorgt außerdem für Übersichtlichkeit, und mit wenigen kontrollierenden Handgriffen wissen wir, ob wir alles Benötigte für unsere Arbeit „an Bord“ haben.

Wie ist ein Werkstattwagen grundlegend aufgebaut?

Sein Name sagt bereits aus, dass ein solcher Wagen auf Rollen steht, also fahrbar ist. Sein tragendes Gestell kann je nach Modell aus Kunststoff, Stahlrohr oder Stahlblech bestehen. Das Gleiche betrifft den Korpus.

Der einfachste Wagen ist das leere Modell mit einer oberen und unteren Plattform, welches vor allem dem Transport sowie als Ablagefläche dient. Andererseits gibt es eine Vielzahl von Modellen mit unterschiedlich vielen Einschüben und /oder Kästen für Kleinmaterialien und Werkzeuge.

Die komfortabelsten Werkstattwagen sind mit einer oberen Ebene ausgestattet, die mit Einschränkungen auch als Werkbank genutzt werden kann.

Welche Kaufkriterien für einen Werkstattwagen sind entscheidend?

Vor dem Kauf sollten wir uns gut überlegen, wozu das gewählte Modell geeignet sein muss. Jedes der vielen Modelle ist nur für eine vom Hersteller vorgegebene Tragkraft ausgelegt. Der Betonformenbauer benötigt für seine Arbeit deshalb einen tragfähigeren Wagen als der Elektronikbastler für Platinen und Transistoren.

Das Gleiche betrifft die Überlegung, was wir in den Behältern lagern wollen. Sind es Hunderte von Schrauben, Nägeln, Muttern und anderen Kleinteilen, die wir in Einlegefächern sortieren? Sind es großformatiges Werkzeug oder gar Scherenwagenheber & Co.?

Die Rollen eines solchen Wagens müssen ganz oder teilweise mit einer Bremsfunktion ausgestattet sein, damit er nicht zur wegrollenden Gefahrenquelle wird.

Ein Fazit zum Werkstattwagen

Ein Werkstattwagen sorgt für Übersichtlichkeit bei Materialien und Werkzeugen. Er kann außer in freiem Gelände an den Arbeitsort mitgenommen werden. Der Verwendungszweck sollte über die Ausstattung mit Einschüben etc. entscheiden. Die Tragfähigkeit bestimmt die Anwendungsmöglichkeiten.