Suche
Filter

Rennradhelm - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Rennradhelme im September 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Rennradhelme beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2020
Preise aktualisiert am 26.09.2020 um 05:07 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 31421 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Rennradhelme liegen zwischen ca. 34 Euro und ca. 230 Euro (im Schnitt bei ca. 135 Euro).
Platz 1 ABUS Unisex-Erwachsene VIANTOR Fahrradhelm, Blaze red, M Abus
Platz 2 Fahrradhelm,CE-Zertifikat,Fahrradhelm mit Abnehmbarer Schutzbrille Visor Shield für Männer Frauen Mountain & Road Fahrradhelm Einstellbarer Sicherheitsschutz Skateboarding Ski & Snowboard Shinmax
Platz 3 Abus Gamechanger Aero- Helm Fahrradhelm, Weiß (polar white), M (52-58 cm) Abus

Kaufberatung für Rennradhelme

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 29 Sek.
ABUS Unisex-Erwachsene VIANTOR Fahrradhelm, Blaze red, M

Rennradhelme schützen den Kopf bei Stürzen und Unfällen – ohne Helm sollte kein Radfahrer auf sein Zweirad steigen. Für Rennradfahrer bieten Hersteller besonders leichte und aerodynamische Modelle an. Aufgrund der zahlreichen Belüftungsöffnungen wird Rennradfahrern darunter auch im Sommer nicht heiß. Moderne Rennradhelme besitzen einen verstellbaren Kopfring, der die Anpassung an der Kopf besonders einfach macht.

Zusammen mit dem verstellbaren Kinngurt sorgt der Kopfring dafür, dass der Helm bequem und sicher sitzt. Alle Rennradfahrer sind mit so einem Helm sicherer unterwegs.

Was zeichnet einen Rennradhelm aus?

Rennradhelme unterscheiden sich aufgrund ihrer Formgebung von den Modellen für andere Fahrer. Da für Rennfahrer eine möglichst hohe Geschwindigkeit im Vordergrund steht, sind die Helme besonders leicht und aerodynamisch geformt.

Gleichzeitig ist eine gute Belüftung erforderlich, um einen Hitzestau zu vermeiden. Deshalb besitzen Fahrradhelme für Rennfahrer viele Belüftungsschlitze. Damit diese Schlitze nicht die Aerodynamik beeinträchtigen, ordnen Hersteller die Belüftungsöffnungen in Längsrichtung an.

Die Helme besitzen eine harte Schale aus Kunststoff und einen Kern aus Hartschaum. Beim In-Mould-Verfahren verschmelzen Hersteller beide Schichten zu einer festen Einheit: Diese In-Mould-Rennradhelme bieten mehr Sicherheit als verklebte Varianten. Mithilfe eines verstellbaren Kopfrings lassen sich Helme an die Kopfgröße anpassen.

Wie finden Biker den passenden Rennradhelm?

Beim Kauf ist es besonders wichtig, auf die richtige Helmgröße zu achten. Hersteller geben an, für welchen Kopfumfang der Rennradhelm geeignet ist: z. B. 54 – 58 cm. Mithilfe des verstellbaren Kopfrings erfolgt die individuelle Anpassung. Außerdem besitzen hochwertige Modelle unterschiedlich dicke Polster zur Befestigung an der Helminnenseite.

Wenn ein Rennradfahrer seinen Kopf bewegt, darf der Helm bei unverschlossenem Kinngurt nicht auf dem Kopf verrutschen. Der Kinngurt sollte einfach verstellbar sein und aus einem hautfreundlichen Material bestehen.

Aufgrund der Geschwindigkeiten auf einem Rennrad sind Belüftungsöffnungen mit Fliegengittern sinnvoll. Beim Kauf eines Fahrradhelms sollten Rennradfahrer sowohl auf das CE-Zeichen als auch den Normhinweis EN 1078 achten.

Ein Fazit zum Rennradhelm

Rennradhelme erfüllen die speziellen Bedürfnisse von Radfahrern, die schnell unterwegs sind. Wer bei diesen windschnittigen Helmen auf die richtige Größe und flexible Anpassungsmöglichkeiten achtet, findet ein komfortables Modell. Wenn das Modell auch die Prüfnorm erfüllt, sind Rennradfahrer mit ihrem Helm sicher unterwegs.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Rennradhelme finden Sie hier auf Amazon.

Tipps, Tests und Ratschläge im Video

Die Video-Plattform YouTube bietet unzählige Videos zu den verschiedensten Themen aus fast allen Bereichen und so auch über Rennradhelme*.

Wir haben Ihnen hier eine Playlist aus verschiedenen Videos mit Ratgebern, Testberichten und Erfahrungen mit Rennradhelme zusammengestellt.

Klicken Sie auf das Listensymbol im Video, um weitere Videos über Rennradhelme angezeigt zu bekommen.

Die beliebtesten Rennradhelme in der Übersicht

Diese Rennradhelme sind bei anderen Käufern in diesem September sehr beliebt.
Platz 1
Abus
79,08 €
Platz 2
Shinmax
39,99 €
Platz 3
- 3%
Abus
162,95 €   |  157,30 €
Platz 4
- 22%
Uvex
89,95 €   |  69,95 €
Platz 5
logas
36,69 €
Platz 6
AWE
39,99 €
Platz 7
AWE
39,99 €
Platz 8
- 32%
Uvex
49,95 €   |  34,07 €
Platz 9
Salice
102,14 €
Platz 10
Giro
229,83 €