Suche
Filter

Benzin Rasentrimmer - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Benzin Rasentrimmer im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Benzin Rasentrimmer beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 11.07.2020 um 19:37 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 2812 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Benzin Rasentrimmer liegen zwischen ca. 0 Euro und ca. 190 Euro (im Schnitt bei ca. 100 Euro).

Kaufberatung für Benzin Rasentrimmer

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 35 Sek.
Motorsense Benzin Rasentrimmer Demon 5,2 PS Freischneider Trimmer

Das Rasenmähen im Garten ist in der Regel eine unproblematische Angelegenheit. Es gibt jedoch Stellen, an denen für den Rasenmäher kein Weiterkommen ist. Das ist zum Beispiel an Hängen, bei Gestrüpp und rund um Bäume oder Sträucher der Fall. Hier übernehmen Rasentrimmer das Mähen. Dieser Artikel befasst sich mit dem leistungsstarken Benzin Rasentrimmer.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, was diesen Rasentrimmer von anderen Modellen unterscheidet.

Der Benzin Rasentrimmer braucht kein Kabel

Das ist der erste Pluspunkt, aber kein Alleinstellungsmerkmal, denn ein Akku Rasentrimmer benötigt ebenfalls keinen permanenten Zugang zum Stromnetz während des Betriebs.

Im Gegensatz zu jenem hat der Benzin Rasentrimmer eine größere Reichweite und mehr Power als ein Akku- beziehungsweise Elektrorasentrimmer. Für den Hausgebrauch sind zumeist Geräte mit einer Leistung von rund 1 PS (um die 750 Watt) ausreichend. Sie sind in der Lage, die vom Hobbygärtner gestellten Ansprüche zu erfüllen.

Selbst nicht zu dichtem Gestrüpp rücken sie problemlos zu Leibe. Steht allerdings die Nutzbarmachung eines seit einigen Jahren dem Wildwuchs überlassenen Gartens an, könnte auch dieser Rasentrimmer an seine Grenzen stoßen. Für die üblichen in einem Garten anfallenden Schneidarbeiten ist er jedoch empfehlenswert.

Die Ausstattungsmerkmale von einem Benzin Rasentrimmer

Der Benzinmotor ist ein wesentliches Ausstattungsmerkmal von diesem Rasentrimmer. Der dafür notwendige Tank hat je nach Modell ein Fassungsvermögen von 0,9 bis 1,5 l. Die Tankfüllung addiert sich zum Gewicht des Rasentrimmers hinzu. Letzteres liegt ungefähr zwischen 5 und 9 kg. Damit das Gewicht nicht zu Lasten des Handlings geht, sind die Benzin Rasentrimmer mit Schultergurten ausgestattet, die das Gewicht gleichmäßiger verteilen.

Der Motor ist oben – meist noch über den Führungsgriffen – angebracht. Im unteren Bereich ist lediglich der Schneidkopf zu finden, der wahlweise mit einem Messer oder mit einem Fadenschneidsystem betrieben wird. Beides gehört bei den meisten Rasentrimmern zum Lieferumfang dazu. Der Faden ist für feine Schneidarbeiten gedacht, das Messer kommt bei Gestrüpp zum Einsatz.

Ein Fazit zum Benzin Rasentrimmer

Der Benzin Rasentrimmer ergänzt den Rasenmäher auf ideale Weise. Er ist für Mäharbeiten an schwer zugänglichen und vom Rasenmäher unerreichbaren Stellen gedacht. Positiv dabei ist die Unabhängigkeit von einem Stromanschluss. Die benzinbetriebenen Geräte sind leistungsstark und können auch zum Beseitigen von Gestrüpp verwendet werden. Sie sind mit Fadenschneidsystem und Messer nutzbar.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Benzin Rasentrimmer finden Sie hier auf Amazon.