Suche
Filter

Kaufberatung für liegende Holzspalter

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 36 Sek.
scheppach liegend Holzspalter HL760LS Brennholzspalter Hydraulikspalter elektrisch 230V + Untergestell | Spaltkraft 7 Tonnen | Spaltlänge 520mm | 2200W Leistung

Die Auswahl der Holzspalter umfasst vertikal und horizontal arbeitende Geräte. Das bedeutet, ein Teil der Werkzeuge spaltet das Holz im liegenden Zustand, andere wiederum im stehenden. Die Holzspalter liegend erfreuen sich zum Herstellen von Brennholz für den Hausgebrauch großer Beliebtheit. Sie werden vor allem wegen ihrer kompakten Bauart und ihrer Mobilität geschätzt.

Wir haben im Nachfolgenden einige wissenswerte Fakten über vertikal arbeitende Holzspalter für Sie zusammengestellt.

Der Holzspalter liegend für den flexiblen Einsatz

Bei diesem Holzspalter handelt es sich in der Regel um eine kompakte Ausführung. Zwar bringt ein solcher Spalter ein wenig an Gewicht mit, doch ist er ohne Zweifel für den flexiblen Einsatz konzipiert.

Das beweisen die üblicherweise vorhandenen Räder und einer oder mehrere Griffe, die den unkomplizierten Transport erlauben. Häufig werden Holzspalter liegend mit einem Gestell kombiniert, welches den Spalter auf eine angenehme Arbeitshöhe bringt und ein permanentes Bücken entbehrlich macht. So ist mit diesem Holzspalter ein rückenschonendes Arbeiten möglich.

Scheppach hat den Holzspalter liegend T650 im Programm, der inklusive Unterbau und Fahrgestell geliefert wird. Das Gerät arbeitet mit einer Spaltkraft von 6,5 Tonnen, verfügt über eine maximale Spaltlänge von 520 mm und einen maximalen Spaltdurchmesser von 250 mm. Er ist ideal zum Spalten von Brennholz.

Die Arbeitsweise von einem Holzspalter liegend

Wie der Name sagt, wird das Holz im liegenden Zustand gespalten. Es wird also vertikal in den Spalter eingespannt oder auch einfach nur eingelegt. Die Maschine übernimmt den Rest. Sie legen lediglich das Holz ein und nach dem Spalten entnehmen Sie die fertigen Scheite. Das Augenmerk liegt bei einem Holzspalter auf einer schnelleren und weniger kraftaufwändigen Arbeitsweise im Vergleich zum Spalten mit der Hand. Um die Zeitersparnismöglichkeiten des jeweiligen Geräts auszunutzen, sollten Sie eine zu Ihren Bedürfnissen passende Maschine wählen.

Hier kommt es vordergründig auf die maximale Spaltlänge an. Wird mit einer der Länge des Holzes unangepassten Spaltlänge gearbeitet, erhöhen sich die Vor- und Rücklaufzeiten, was wiederum zu einer Reduzierung der erreichbaren Spaltvorgänge pro Stunde führt.

Ein Fazit zum Holzspalter liegend

Der Holzspalter liegend spaltet Holz im liegenden (vertikalen) Zustand. Für eine angenehme Arbeitshöhe empfiehlt sich die Verwendung mit einem Gestell oder einem anderweitigen Unterbau. Sie sind dank ihrer kompakten Bauweise problemlos zu transportieren. Erhältlich sind sie beispielsweise von Scheppach, Atika und Güde.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für liegende Holzspalter finden Sie hier auf Amazon.

Holzspalter liegend von Scheppach
Holzspalter liegend von Scheppach
Dieses Angebot von Scheppach liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 3 in der Kategorie Holzspalter.