Suche
Filter

Kaufberatung für Werkzeuglochwände

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 31 Sek.
tectake 403559 Werkzeuglochwand aus Metall, 120 x 60 x 2 cm, dreiteilige Werkzeugwand, erweiterbar, inkl. 25-teiliges Werkzeughalter Set mit Haken und Halterungen, schwarz

Eine Werkzeuglochwand ist ein funktionales Ordnungssystem, das äußerst praktisch und übersichtlich gestaltet werden kann. Im Gegensatz zu einem Werkzeugkoffer oder einem Werkzeugwagen lassen sich Werkzeuge und Arbeitsmittel platzsparend an der Wand aufbewahren. In der Garage, im Keller oder in der Werkstatt bietet es auf kleinstem Raum die bestmögliche Ordnung.

Eine kleine Fläche an einer Wand ist bereits ausreichend, um eine Lochwand anbringen zu können. Ein aufgeräumter Arbeitsbereich ist zum einen eine Arbeitserleichterung, zum anderen bietet er einen ausgezeichneten Anblick. Warum sich in jedem Fall eine Werkzeuglochwand lohnt und was beim Kauf zu beachten ist, wird nachfolgend erläutert.

Darum lohnt sich die Anschaffung einer Werkzeuglochwand

Eine Lochwand präsentiert das Werkzeug übersichtlich und hält es stets griffbereit. Dank unterschiedlichem Zubehör lässt sie sich flexibel bestücken.

Je nach Tätigkeit lassen sich die am häufigsten verwendeten Werkzeuge schnell greifbar positionieren und im Handumdrehen wieder ablegen oder einhängen. Wer für ein bestimmtes Arbeitsprojekt das benötigte Werkzeug umsortieren möchte, kann schnell und einfach Ablagen und Haken umstecken.

Selbst Bohrmaschinen oder andere elektrische Werkzeuge lassen sich mit passendem Zubehör platzieren. Eine Lochwand erleichtert das Arbeiten, weil das Werkzeug nicht erst gesucht werden muss und schnell einsatzbereit ist. Je nach Bedarf lässt sich individuelles Zubehör zusätzlich erwerben.

Vor dem Kauf einer Werkzeuglochwand – das ist zu beachten

Vor dem Erwerb sollte auf die Größe der Lochwand geachtet werden. Sie ist einzeln oder im Set mit mehreren Lochwänden erhältlich. In diesem Fall lohnt sich der Blick auf die Gesamtfläche. Je nach Produkt ist bereits Zubehör vorhanden, welches sich für gängiges Werkzeug eignet. Das Material der Wand selbst sowie das Material des Zubehörs sollte stabil und robust gefertigt sein.

In der Regel sind unterschiedliche Haken, Ablagen für lose Kleinteile oder Boxen erhältlich. Offene oder transparente Aufbewahrungsboxen erleichtern das Auffinden von Nägeln, Schrauben und Ähnlichem.

Je nach Bedarf lohnen sich auch spezielle Halter, in denen sich beispielsweise Ringschlüssel nach Größe einordnen lassen.

Ein Fazit zur Werkzeuglochwand

Eine Werkzeuglochwand hält Werkzeuge übersichtlich griffbereit. Zudem lassen sich Werkzeuge variabel anordnen, wie es für die Tätigkeit am besten geeignet ist. Werden zukünftig weitere Werkzeuge angeschafft, lohnt sich eine erweiterbare Werkzeuglochwand.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Werkzeuglochwände finden Sie hier auf Amazon.