Suche
Filter

Winkelbohrmaschine - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Winkelbohrmaschinen im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Winkelbohrmaschinen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 14.08.2020 um 22:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 736 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Winkelbohrmaschinen liegen zwischen ca. 19 Euro und ca. 184 Euro (im Schnitt bei ca. 105 Euro).
l

Kaufberatung für Winkelbohrmaschinen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 28 Sek.
Makita 4434285 Winkelbohrmaschine 450 W

Mit einer Winkelbohrmaschine können wir Löcher an Stellen bohren, die wir mit einer üblichen Bohrmaschine oder Schlagbohrmaschine nicht erreichen. Das betrifft vor allem enge und verwinkelte Stellen an Wänden und Decken, aber auch Konstruktionen. Die Bohrmaschine, wie wir sie mit Handgriff und eventuellem Zweitgriff kennen, ist relativ groß.

Mit ihr können wir nur in gerader Richtung mit dem Bohrfutter am vorderen Ende der Maschine bohren. Nur allzu oft reicht aber der vorhandene Platz am Bohrloch nicht aus, und wir wünschten uns, „um die Ecke“ bohren zu können. Das ist der Sinn der Winkelbohrmaschine.

Wie ist eine Winkelbohrmaschine konstruktiv aufgebaut?

Im Grundprinzip gibt es zwei Arten des Winkelbohrens. Dies sind einerseits Aufsätze, die wir auf eine vorhandene Bohrmaschine oder Schlagbohrmaschine aufstecken können. Das ist jedoch nur bei wenigen Markenmodellen möglich.

Andererseits gibt es Bohrmaschinen, bei denen die Winkelbohrfunktion integriert ist. Diese Winkelbohrmaschinen möchten wir hier vorstellen. Solche Modelle gleichen einer Stabbohrmaschine. Das bedeutet, dass sie keinen hinteren Handgriff haben und mit der Hand am Gehäusekorpus geführt werden.

Ihr Bohrfutterkopf ist nicht feststehend, sondern beweglich angeordnet, und er kann im Winkel bis 90 Grad gekippt werden. Eine gewünschte Schlagfunktion zum Bohren von Dübellöchern in mineralischen Materialien ist bisher nur mit Winkelaufsätzen möglich.

Aber auch hier müssen wir bedenken, dass sich die Schlagwirkung wesentlich verringert, weil wir unsere Muskelkraft nur in abgewinkelter Form einsetzen können.

Welche Kaufkriterien einer Winkelbohrmaschine sind wichtig?

Zunächst müssen wir überlegen, ob wir uns für ein Modell mit Kabelanschluss oder ein solches mit Akkubetrieb entscheiden wollen. Letzteres sollte grundsätzlich mit Li-Ionen-Akkus und einem Schnellladegerät ausgestattet sein. Der Schwachpunkt mancher Winkelbohrmaschinen ist die unzureichende Arretierung des abgewinkelten Bohrfutters. Hier lohnt es sich, Erfahrungsberichte zu lesen.

Winkelbohrmaschinen sind fast immer mit einem Kranzbohrfutter ausgestattet. Die geringste Baugröße haben solche Modelle, bei denen das Bohrfutter bereits im Winkelgetriebe integriert ist.

Ein Fazit zur Winkelbohrmaschine

Die Winkelbohrmaschine kommt dort zum Einsatz, wo eine normale Bohrmaschine das Bohrloch auf Grund ihrer Größe nicht erreichen kann. Dazu können wir das Bohrfutter des Winkelbohrers bis zu 90 Grad abwinkeln. Ob mit Kabelanschluss oder Akku – eine Winkelbohrmaschine ist leicht und flexibel einsetzbar.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Winkelbohrmaschinen finden Sie hier auf Amazon.