Suche
Filter

Folgemilch - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Folgemilch-Produkte im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Folgemilch-Produkte beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 05.07.2020 um 06:44 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 285 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Folgemilch-Produkte liegen zwischen ca. 10 Euro und ca. 84 Euro (im Schnitt bei ca. 50 Euro).

Kaufberatung für Folgemilch-Produkte

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
Bebivita Milchnahrung 2 Folgemilch, 4er Pack (4 x 500 g)

Jeder Säugling ernährt sich in den ersten Lebenswochen und -monaten ausschließlich von Milch. In der Muttermilch ist alles enthalten, was er zum Leben braucht – und auch künstliche Säuglingsmilchen sind mittlerweile optimal auf den Bedarf des kleinen Erdenbürgers angepasst. Doch selbst, wenn sie die erste Breinahrung und feste Lebensmittel zu sich zu nehmen, brauchen sie noch für eine ganze Weile ihre Milch.

Jetzt ist allerdings die Rede von Folgemilch, die auf die erste Milch im Leben eines jeden Kindes gegeben wird. Ihre Zusammensetzung ist anders, sie sättigt mehr und beinhaltet an das Alter des Kindes angepasste Nährstoffmengen.

Folgemilch – Wenn es noch nicht ohne geht

Die erste Art von Milch, die ein Säugling bekommt, wird als Pre- oder Säuglingsmilch bezeichnet. Diese brauchen sie aber nur in den ersten Lebensmonaten, denn schon bald verändert sich der Nährstoffbedarf und die Kleinen brauchen etwas, das sie wirklich satt macht.

Ein Stillbaby würde jetzt beginnen, sich für die Nahrung der Eltern zu interessieren. Sogar dann, wenn es sie selbst noch gar nicht kauen kann, ist es sehr daran interessiert, was die Eltern essen. Auch ein Flaschenbaby entwickelt bald Interesse an anderer Nahrung. Beim Flaschenkind ist der Umstieg auf die Folgemilch einfach, denn die Hersteller geben genau vor, wann der Zeitpunkt für den Wechsel gekommen ist. Doch auch für gestillte Babys kann das Thema Folgemilch aktuell werden – etwa dann, wenn die Mutter nicht mehr weiterstillen will oder kann.

Was ist in Folgemilch enthalten?

Säuglingsmilch für die ganz Kleinen enthält noch keine Stärke. Damit käme der Stoffwechsel eines so kleinen Babys noch nicht zurecht. In der Folgemilch ist diese jedoch enthalten, denn das Baby muss von der Mahlzeit satt werden können. Außerdem verändern sich die Anteile von Vitaminen und Mineralstoffen. Da das Baby jetzt schon einige Monate weiter in seiner Entwicklung ist, braucht es davon mehr.

Zudem sind in der Folgemilch auch schon mehr Fette enthalten, die für die gesunde körperliche und geistige Entwicklung des Kindes essenziell sind.

Ein Fazit zur Folgemilch

Folgemilch kann dem Baby so lange gegeben werden, wie es sie trinken will. Vor dem ersten Lebensjahr bekommen die meisten Babys sie, manche trinken sie aber auch dann noch gern, wenn sie längst Zähne haben und feste Nahrung bekommen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Folgemilch-Produkte finden Sie hier auf Amazon.