Suche
Filter

Kaufberatung für Esslernlöffel

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 28 Sek.
Baby Utensilien Löffel Gabel Set mit Reise Safe Fall Kleinkind Babys Kinder Fütterung Training Löffel Easy Grip hitzebeständig Biegsamen Soft Perfekte Selbst Fütterung lernen Löffel(2 Stück)

Mit etwa einem halben Jahr möchte das Baby immer mehr an den Mahlzeiten der Familie teilnehmen. Dann stellt sich die Frage nach einem Esslernlöffel. Die Vielzahl an Esslernlöffeln ist unglaublich. Nicht nur farblich unterscheiden sie sich. Auch Material und Form bieten eine große Auswahl. Besonders schick sind Edelstahllöffel, doch oft ist nicht unbedingt praktisch, was Eltern als schön empfinden.

Der Esslernlöffel sollte für die Babyhand gut zu halten sein und ein geringes Verletzungsrisiko mit sich bringen.

Welches Material bietet welche Vor- und Nachteile?

In der Regel werden Esslernlöffel aus Edelstahl, Kunststoff und Silikon angeboten. Der Vorteil von Löffeln aus Edelstahl ist die Langlebigkeit.

Es entstehen keine unschönen Beißspuren auf dem Löffel sowie auf dem Griff. Doch Edelstahl ist hart und kann, bei noch ungeübten Essern, Verletzungen im Mundraum hervorrufen. Weicher ist hier Kunststoff und Silikon. Wobei auch hier beim Kauf auf runde Kanten geachtet werden muss.

Scharfe Kanten können im Mundraum zu Verletzungen führen. Außerdem sollten Esslernlöffel aus Kunststoff und Silikon keinen Weichmacher Bisphenol A enthalten. Bisphenol A kann dem Hormonhaushalt des Kindes schaden.

Welche Form bietet sich für Essanfänger an?

Wichtig ist ein rutschhemmender Griff. Dieser darf nicht zu groß sein, sodass das Baby den Esslernlöffel gut halten kann. Die Löffelspitze sollte problemlos in den Mund des Babys passen. Ein zu großer Löffel birgt im Übrigen die Gefahr, dass das Baby zu viel auf den Löffel tut und sich, vor allem am Anfang, schnell daran verschluckt. Ein eher flacher Löffel ist hier ratsam, der jedoch kleine Mengen an Essen sicher hält.

Manche Griffe sind gebogen, um dem Baby das Essenlernen zu erleichtern. Dies ist jedoch nur sinnvoll, wenn absehbar ist, ob das Baby mit rechts oder links isst.

Ein Fazit zum Esslernlöffel

Für Essanfänger bietet sich ein Bisphenol A – freier Kunststoff- oder Silikonlöffel an. Die Verletzungsgefahr ist gering und er kann gleichzeitig als Beißring benutzt werden. Sinnvoll ist auf die Nutzungsmöglichkeit sowohl für Links- als auch für Rechtshänder zu achten. Edelstahllöffel sind für geübte, größere Kinder zu empfehlen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Esslernlöffel finden Sie hier auf Amazon.