Suchen
Generic filters
Filter by Custom Post Type

Mobile Klimaanlage

Top 10 & Kaufberatung

Die meistverkauften mobile Klimaanlagen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Februar 2019
Preise aktualisiert am 23.02.2019 um 06:29 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
- 26%
ARGO SWAN Mobiles Klimagerät, 8000 BTU/h 230 V, weiß
Aktuell keine Bewertungen
299,00 € 219,99 €
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Die Preise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für mobile Klimaanlagen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 31 Sekunden

Eine mobile Klimaanlage verbessert die Qualität der Raumluft. Hauptsächlich werden Klimaanlagen für die Erhaltung einer angenehmen Raumtemperatur angewendet. Dabei können sie noch viel mehr. Ein Klimagerät erfüllt mehrere Aufgaben gleichzeitig während des Betriebs. Dazu gehören zum einen die Regulierung der Temperatur, aber auch die richtige Luftfeuchtigkeit und die Reinheit der Luft.

Eine mobile Klimaanlage arbeitet unabhängig vom bestehenden Wetter und sorgt für ein passendes Raumklima. Dazu gehört unter anderem, dass sie im Sommer kühlt und im Winter heizt. Da sie oft mehrere Funktionen besitzen, können sie Einzelgeräte wie beispielsweise Raumluftbefeuchter ersetzten.

Wofür wird eine mobile Klimaanlage verwendet?

Hauptsächlich finden mobile Klimaanlagen Anwendung, um an heißen Tagen die Raumluft zu senken. Die Leistungsstärke eines Modells ist ausschlaggebend für die Kühlleistung eines Gerätes.

Es kommt darauf an, wie hoch die Temperatur in dem Raum ist, der heruntergekühlt werden soll. Dazu ist ebenso entscheidend, wie groß der Raum ist. Außerdem spielen die Isolierung der Wände sowie vorhandene Wärmequellen, wie beispielsweise Arbeitsgeräte oder Computer eine wichtige Rolle.

Eine mobile Klimaanlage kann die Temperatur in einem Raum um ein paar Grad absenken. Diese Anlagen sorgen allgemein für ein angenehmeres Raumklima, da sie auch die Luftfeuchtigkeit regulieren können und dazu die Raumluft filtern.

Welche Vorteile hat eine mobile Klimaanlage?

Praktisch ist vor allem bei kompakten Geräten, dass sie schnell und einfach in einen anderen Raum mitgenommen werden können. Sie werden nicht fest installiert und funktionieren frei stehend. Räume, in denen sich nicht dauerhaft Personen aufhalten, müssen nicht aufwendig klimatisiert werden. Durch die Filterfunktion profitieren vor allem Allergiker. Moderne mobile Klimaanlagen filtern die Raumluft und können sie von Staub und auch von Pollen befreien.

Ein solches Gerät kann an manchen Tagen auch als Heizgerät eingesetzt werden. Für eine dauerhafte Wärmeleistung wird jedoch eine auf die Räumlichkeiten abgestimmte Heizung empfohlen.

Ein Fazit zum Mobile Klimaanlage

Eine mobile Klimaanlage kann die Temperatur eines Raumes um ein paar Grad absenken. Des Weiteren haben viele Modelle weitere Funktionen wie beispielsweise eine Filterung der Raumluft. So können Allergiker profitieren, da Staub und Pollen im Filter festgehalten werden. Außerdem können viele Modelle die Luftfeuchtigkeit regulieren.