Suche
Filter

Aschesauger - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Aschesauger im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Aschesauger beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 06.07.2020 um 23:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 170 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Aschesauger liegen zwischen ca. 17 Euro und ca. 86 Euro (im Schnitt bei ca. 55 Euro).

Kaufberatung für Aschesauger

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 31 Sek.
Original Einhell Aschefilter 12 L (12 Liter Behältervolumen, Saugeranschluss, Aluminium-Saugrohr, 100 cm Saugschlauch, Tragegriff, mit einem Nass-Trockensauger verwendbar)

Ein Aschesauger wird auch als Aschestaubsauger oder Kaminsauger bezeichnet. Es gibt motorisierte Sauger, die einem Staubsauger sehr ähnlich sind und es gibt Filtersysteme, die an einen Staubsauger angeschlossen werden können. Durch die Saugleistung reinigen sie hygienischer als von Hand mit Besen und Kehrblech. Die Fertigung des Körpers aus Metall macht sie hitzebeständig.

Wofür ein Aschesauger verwendet wird und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür wird ein Aschesauger verwendet?

Beim Verbrennen von Holz und Kohle entsteht feiner Aschestaub. Eine manuelle Reinigung von Hand kann sich sehr nachteilig auswirken, da Asche aufgewirbelt wird und unschöne Flecken auf Polstern und Stoffen hinterlässt.

Außerdem besteht die Gefahr, dass dabei kleinste Partikel eingeatmet werden. Um dies zu verhindern, bietet es sich an, einen speziellen Sauger für Asche einzusetzen. Wer einen Kamin besitzt, darf sich über romantische Abende am Feuer freuen.

Doch die Reinigung darf nicht vergessen werden, denn sonst leidet der Luftzug durch Asche, welche die Lüftungswege verstopft. Ein Holzofen muss ebenfalls gereinigt werden und gleiches gilt für eine Heizung, die mit Pellets betrieben wird.

Auf was ist vor dem Kauf eines Aschesaugers zu achten?

Ein Aschesauger ist zwar ähnlich, aber nicht gleich einem Staubsauger. Da er mit größerer Hitze zu tun hat, wird auf Kunststoff möglichst verzichtet und der Körper des Saugers ist aus Metall gefertigt. Der Aschestaubsauger benötigt keine Papierfilter im klassischen Sinne, sondern verfügt über einen sehr feinen Filter, der für kleinste Partikel geeignet ist. Ein großes Volumen des Aschebehälters erlaubt größere Zeitabstände der Entleerung.

Die Stärke eines Modells mit Motor ist in Watt angegeben. Modelle ohne eigenen Motor können einem herkömmlichen Staubsauger vorangeschlossen werden.

In der Regel ist das Saugrohr aus Metall. Sie sind daher häufig in der Lage heiße Asche aufzusaugen. Jedoch ist es grundsätzlich ratsam, sämtliche Asche vollständig abkühlen zu lassen und keine Glutnester mit aufsaugen.

Ein Fazit zum Aschesauger

Ein Aschesauger reinigt gründlich und deutlich sauberer, als es von Hand möglich ist. Da der Körper des Geräts mit Hitze in Berührung kommen kann, ist er meist aus Metall. Ein großes Volumen des Aschebehälters ist von Vorteil.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Aschesauger finden Sie hier auf Amazon.

Aschesauger von Einhell
Aschesauger von Einhell
Dieses Angebot von Einhell liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. in der Kategorie Garten.