Suchen
Generic filters

WLAN Thermostat

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften WLAN Thermostate beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2019
Preise aktualisiert am 16.09.2019 um 06:38 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für WLAN Thermostate

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 29 Sekunden

Ein WLAN Thermostat ermöglicht es effizienter zu heizen, als es mit manuell einstellbaren Thermostaten möglich wäre. Intelligente Heizkörperregler sind immer häufiger ein Teil von einem Smart Home System. Von Vorteil sind vor allem die einfache Steuerung sowie die Programmierung. Hierdurch entfällt das Herunterschalten bei Abwesenheit. Außerdem gibt es technische Lösungen, die erkennen, wann die Fenster zum Lüften geöffnet werden.

Um das passende WLAN Thermostat zu finden, sind nachfolgend wissenswerte Informationen zusammengefasst und beschrieben, was vor dem Erwerb alles beachtet werden sollte.

Warum ist ein WLAN Thermostat so besonders?

Noch vor wenigen Jahren war es nötig, in jedem Raum die Heizung manuell einzustellen, um die gewünschte Temperatur zu erhalten. Heute erleichtert der Einsatz moderner WLAN Thermostate, das Raumklima angenehm zu halten.

Außerdem ist es sehr komfortabel, wenn das Badezimmer dank Programmierung bereits pünktlich am Morgen warm ist. So lässt sich deutlich Zeit sparen, weil die Heizung nicht vorher manuell eingestellt werden muss.

Intelligente Thermostate sind einfach in der Handhabung und können bequem von überall aus der Wohnung oder dem Haus gesteuert werden. Effizientes Heizen spart außerdem Energiekosten.

Was ist vor dem Kauf von einem WLAN Thermostat zu beachten?

Ein Thermostat ist in der Regel sehr einfach auszutauschen, da das alte Modell nur abgeschraubt und das neue aufgeschraubt werden muss. Bei neuen Thermostaten ist ein Adapterstück für den Heizkörper dabei, sie passen somit auf alle gängigen Heizkörper. Je nach Wunsch kann die Steuerung beispielsweise über eine App auf dem Smartphone oder über den PC erfolgen.

Meist sind die Geräte programmierbar, um Intervalle einzustellen, wann geheizt werden soll oder wann die Temperatur wegen Abwesenheit heruntergedreht werden kann.

Je nach Modell ist ein Display direkt am Thermostat vorhanden. Bevor ein Modell erworben wird, sollte geschaut werden, wie präzise sich die Temperatur einstellen lassen kann.

Ein Fazit zum WLAN Thermostat

Ein WLAN Thermostat erleichtert die Regelung der Temperatur und spart außerdem bei effizienter Nutzung auch Heizkosten. Zusätzlich lässt sich bei geschickter Programmierung Zeit sparen, da nicht jeden Tag an jedem Heizkörper die Temperatur manuell geregelt werden muss. Das Thermostat selbst benötigt meist einfach nur handelsübliche Batterien.