Suche
Filter

Warmluftofen - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Warmluftöfen im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Warmluftöfen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 15.07.2020 um 08:11 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 259 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Warmluftöfen liegen zwischen ca. 514 Euro und ca. 2,999 Euro (im Schnitt bei ca. 1,760 Euro).

Kaufberatung für Warmluftöfen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 39 Sek.
Warmluftofen Kanuk® Original 10 kW

Ein Warmluftofen ist auch unter dem Begriff Konvektionsofen bekannt. Hierbei ist die Luft selbst der Träger der Wärme. Ursprünglich wurde diese Art zu heizen hauptsächlich für größere Räume verwendet. Außerdem lag der Schwerpunkt darauf, selten genutzte Räume schnell aufzuheizen. Heutzutage wird ein Warmluftofen aber auch in Wohngebäuden eingesetzt.

Zum einen bietet er die Möglichkeit, mehrere Räume gezielt zu heizen. Zum Anderen ist er auch ein optisches Highlight und ein dekoratives Wohnraumaccessoire. Für wen sich ein Warmluftofen lohnt und was unbedingt vor dem Kauf beachtet werden sollte, findet sich nachfolgend geschrieben.

Wann lohnt sich der Einsatz von einem Warmluftofen?

Räume die selten genutzt werden, kühlen durchdringender aus. Um ein schnelles Aufheizen der Raumluft in großen Räumen wie Keller, Lager, einer Garage oder der Werkstatt zu gewährleisten, lohnt sich der Konvektionsofen.

Kalte Luft ist schwerer als warme und daher bodennah. Ein Konvektionsofen nimmt die kalte Raumluft auf, erwärmt diese und gibt sie wieder in den Raum ab. Der Kreislauf entsteht durch das Herabsinken der erkalteten Luft wieder von Neuem. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über einen Ventilator die Umwälzung zu beschleunigen.

Dies ist vorteilhaft, wenn mehrere Räume geheizt werden sollen. Teilweise liefert der Ofen auch Strahlungswärme. Allerdings speichert ein Warmluftofen kaum Wärme, jedoch heizt er schnell die Raumluft auf.

Vor dem Kauf von einem Warmluftofen ist auf Folgendes zu achten

Die Maße des Ofens sowie das beheizbare Raumvolumen sollten vor der Anschaffung des Ofens genaustens beachtet werden. Die Wärmeverteilung sollte gezielt geplant werden und es lohnt sich ein genauer Blick auf den Durchmesser der Anschlussrohre. Beispielsweise kann in großen Hallen durch den Einsatz von Schächten oder Rohren gezielt ein Bereich geheizt werden, während Lagerstellen für Material kühler bleiben.

Hierdurch wird ebenfalls die Wärme in einem Wohnhaus gezielt verteilt. Vor dem Kauf lohnt sich ein Gespräch mit dem Schornsteinfeger. Bei der Platzierung ist zu beachten, dass vorgegebene Mindestabstände zu möglichen brennbaren Materialien eingehalten werden.

Zusätzliche Sicherheit bietet eine selbstschließende Tür. Eine regelmäßige Reinigung verhindert, dass bei der Verwendung viel Staub aufgewirbelt wird.

Ein Fazit zum Warmluftofen

Ein Warmluftofen galt früher als optimaler Einsatz für selten beheizte, große Hallen. Heute lohnt sich dank gezielter Wärmeverteilung auch der Einsatz im Wohnhaus. Vorab sind hierzu die einsetzbaren Rohre sowie das Raumheizvermögen in Volumen zu beachten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Warmluftöfen finden Sie hier auf Amazon.

Warmluftofen von Kanuk
Warmluftofen von Kanuk
Dieses Angebot von Kanuk liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. in der Kategorie Baumarkt.