Suche
Filter

Kaufberatung für Ständerbohrmaschinen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 30 Sek.
scheppach Profi-Säulenbohrmaschine DP19Vario - 230-240V 50Hz | Variable Drehzahl | Bohrfutterspannbereich von 1,5 bis 16 mm| 550W | für Holz, Metall und Kunststoff | Laser | Digitale Drehzahlanzeige

Eine Ständerbohrmaschine wird unter anderem auch als Säulenbohrmaschine bezeichnet. Aufgrund des integrierten Tisches wird sie ebenso unter der Bezeichnung Tischbohrmaschine geführt. Bei allen Varianten handelt es sich so oder so nicht um ein handgeführtes Werkzeug, sondern um ein größeres und schwereres Werkzeug für stationäre Arbeiten.

Je nach Ausstattung des Modells lassen sich unterschiedliche Arbeiten ausführen. Das gewünschte Modell sollte mit der Ausstattung und den Funktionen nach den eigenen gesetzten Kriterien ausgewählt werden. Eine Ständerbohrmaschine besitzt mehrere Vorteile und wird für unterschiedliche Zwecke verwendet, allerdings gibt es vor dem Kauf ein paar Dinge zu beachten.

Eisatzzweck und Vorteile einer Ständerbohrmaschine

Die Handhabung ist in der Regel recht einfach. Allerdings unterscheiden sich viele Säulenbohrmaschinen in ihren Einstellungsmöglichkeiten, der Ausstattung und den Funktionen. Preisgünstige Maschinen sind bereits für Hobby-Bastler, Heimwerker oder Tüftler erhältlich.

Selbst Modelle mit niedrigerer Motorleistung eignen sich bereits für Arbeiten mit Holz oder Kunststoff. Solide und leistungsstarke Ständerbohrmaschinen, die präzise Arbeiten, eignen sich vor allem für den Profi-Bedarf, da sie in einer höheren Preisklasse zu finden sind.

Je nach Anforderung an die Ständerbohrmaschine, genauer gesagt, je nach dem, welche Arbeiten zu verrichten sind, eignen sich unterschiedliche Modelle.

Das ist vor dem Kauf zu beachten

Dieses Werkzeug eignet sich nicht für den Transport oder häufigen Ortswechsel. Hierfür sollte vor dem Erwerb ein Platz ausgewählt werden, an dem es sich gut arbeiten lässt. Je nachdem für welche Arbeiten diese Art von Bohrmaschine angeschafft wird, lohnt sich ein Blick auf die angegebene Leistung in Watt. Weitere Qualitätsmerkmale sind unter anderem die Einstellung der Drehzahl und die Einstellung der Bohrtiefe.

Es lohnt sich auf ein Modell zurückzugreifen, dessen integrierter Bohrtisch neigbar, drehbar und schwenkbar ist. Ebenso ist das stufenlose Verstellen der Höhe von Vorteil.

Je nachdem welche Lichtverhältnisse Vorort gegeben sind, ist eine Bohrmaschine von Vorteil, die Werkstücke ausleuchten kann.

Ein Fazit zur Ständerbohrmaschine

Eine Ständerbohrmaschine bleibt an Ort und Stelle und ist nicht für den Transport geeignet. Je nach Leistung und Ausstattung sollte darauf geachtet werden, welche technischen Details vom Hersteller angegeben werden und ob die Geschwindigkeit in mehreren Stufen einstellbar ist.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Ständerbohrmaschinen finden Sie hier auf Amazon.