Suche
Filter

Deckenventilator - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Deckenventilatoren im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Deckenventilatoren beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 12.07.2020 um 07:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 676 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Deckenventilatoren liegen zwischen ca. 4 Euro und ca. 542 Euro (im Schnitt bei ca. 280 Euro).

Kaufberatung für Deckenventilatoren

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 27 Sek.
Bayside Lagoon Deckenventilator in Weiß

Bei Sommerhitze stellt sich die Frage nach einem angenehm kühlen Raumklima. Neben einer kostspieligen Klimaanlage stellt ein Deckenventilator eine Alternative dar. Im Winter verteilen sie die Luft gleichmäßig im Raum und tragen dazu bei, die Heizkosten zu senken. In der warmen Jahreszeit sorgen sie dafür, dass sich die Luft im Raum steig bewegt ohne unangenehme Zugluft zu verursachen.

Wo liegen die Unterschiede zu Stehventilatoren? Für welche Zimmergröße sind sie geeignet und welche Kosten entstehen? Diese und weitere Fragen entscheiden über den Kauf eines Deckenventilators.

Deckenventilatoren sind Leiseläufer

Der Deckenventilator hat den gleichen funktionellen Aufbau eines Stehventilators. Ein rotierender Propeller bewegt die Zimmerluft. Dadurch entsteht ein Windchilleffekt. Sich bewegende Luft wird auf der Haut subjektiv als kühler empfunden.

Im Gegensatz zu Klimaanlagen senken sie nicht die Temperatur. Bei geringer Drehzahl bewegen die großen Rotorblätter eines Deckenventilators viel Luftvolumen und sind im Vergleich zu den sperrigen Stehgeräten wahre Leiseläufer.

Die Größe der Flügel richtet sich nach dem Raumvolumen des Zimmers. Standardgrößen mit einem Durchmesser von 70 bis 130 cm reichen für Räume zwischen 10m² und 30 m². Die Drehzahl lässt sich stufenweise dem Raum anpassen.

Deckenventilator im Möbeldesign

Da, wo normalerweise die Raumleuchte befestigt ist, hängt der Deckenventilator permanent an der Zimmerdecke. Für eine sichere Stehhöhe muss der Raum deshalb hoch genug sein. Für die bis zu zehn Kilogramm schweren Geräte gibt es hier den notwendigen Stromanschluss und einen tragfähigen Haken. Die Tourenzahl des Rotors regelt ein Stufenschalter, der bei komfortablen Deckenventilatoren per Infrarotfernbedienung zu bedienen ist. Neben dem Rotor ist eine Zimmerbeleuchtung integriert.

Ausführungen aus unterschiedlichen Materialien reichen von schlicht bis elegant, von funktional bis modern. Das Design lässt sich dem Stil der Möbel anpassen und gibt dem Raum eine persönliche Note. Je nach Funktionsumfang und Bauart schwankt der Preis, der mit anderen Ventilatoren vergleichbar ist.

Ein Fazit zum Deckenventilator

Steht der dauerhafte und dennoch preiswerte Betrieb in einem Raum im Vordergrund, eignet sich ein Deckenventilator. Sie punkten im Vergleich zu Klimaanlagen durch akzeptable Anschaffungskosten, begnügen sich mit einem Stromverbrauch von 60 bis 80 Watt bei einem Flair aus tropischen Ländern.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Deckenventilatoren finden Sie hier auf Amazon.

Deckenventilator von Bayside
Deckenventilator von Bayside
Dieses Angebot von Bayside liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. in der Kategorie Deckenventilatoren.