Suche
Filter

Kaufberatung für Handkreissägen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 36 Sek.
Bosch Professional Handkreissäge GKS 190 (1400 Watt, Kreissägeblatt: 190 mm, Schnitttiefe: 70 mm, in Karton)

Die Handkreissäge verwenden Heimwerker für lange gerade Schnitte durch Holz oder andere Materialien. Durch Anpassung der Schnitttiefe lassen sich Werkstücke mit unterschiedlicher Stärke sicher sägen. Wenn auch der Schnittwinkel veränderbar ist, sind Gehrungsschnitte möglich. Eine Arretierungsmöglichkeit macht den Austausch des Sägeblatts besonders komfortabel.

Beim Kauf achten Heimwerker vor allem auf die Wattzahl, eine zuverlässig fixierbare Führungsplatte und das Zubehör. Somit ist die Handkreissäge ein vielseitig einsetzbares Elektrowerkzeug, das bei Renovierungen und anderen Arbeiten in Haus oder Garten eingesetzt wird.

Wie ist eine Handkreissäge aufgebaut?

Jede Handkreissäge besitzt eine Führungsplatte, auf der Heimwerker die Säge über das Werkstück schieben. Auf dieser Platte ist das Motorgehäuse befestigt. Am Gehäuse sind Handgriffe montiert, mit denen sich die Säge einfach schieben lässt.

Das Sägeblatt ragt durch die Führungsplatte. Wie weit das Sägeblatt durch die Platte reicht, stellen Handwerker mit der Schnitttiefe ein. Bei vielen Modellen ist zusätzlich der Winkel des Sägeblatts einstellbar. Dafür ist die Führungsplatte um die Achse der Schnittlinie kippbar.

Somit trifft das Sägeblatt nicht im rechten Winkel auf das Werkstück und die spätere Schnittfläche verläuft schräg zur Oberfläche des Werkstücks (Gehrungsschnitt). Die meisten Handkreissägenmodelle sind für den Netzbetrieb vorgesehen.

Wie finden Heimwerker die richtige Handkreissäge?

Die Handkreissäge sollte eine Leistung von mindestens 1.000 Watt besitzen – mit schwächeren Modellen sind saubere Schnitte nicht zuverlässig möglich. Mit einer maximalen Schnitttiefe von 55 bis 65 mm kommen die meisten Heimwerker aus. Die Schnitttiefe sollte stufenlos einstellbar sein. Nach Einstellung des Schnittwinkels darf die Führungsplatte nicht wackeln, da sich sonst der Winkel beim Sägen verändert.

Wer nicht nur Holz, sondern auch Kunststoff und andere Materialien sägen möchte, achtet auf die Einstellbarkeit der Drehzahl: Unterschiedliche Materialien erfordern unterschiedliche Drehzahlen. Für jedes Material gibt es spezielle Sägeblätter. Damit der Sägeblattwechsel schnell und sicher funktioniert, sollte das Sägeblatt arretierbar sein. Führungsschiene und Parallelanschlag gehören am besten zum Lieferumfang.

Ein Fazit zur Handkreissäge

Mit der Handkreissäge machen Handwerker lange Schnitte durch Holz und andere Materialien. Um sauberes Arbeiten zu ermöglichen, sollte die Säge ausreichend Motorleistung besitzen. Wenn auch eine exakte Einstellung von Schnitttiefe und -winkel möglich ist, gelingen immer wieder präzise Schnitte.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Handkreissägen finden Sie hier auf Amazon.

Handkreissäge von Bosch Professional
Handkreissäge von Bosch Professional
Dieses Angebot von Bosch Professional liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 5 in der Kategorie Kreissägen.