Suche
Filter

Rangierwagenheber - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Rangierwagenheber im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Rangierwagenheber beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 13.08.2020 um 09:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 195 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Rangierwagenheber liegen zwischen ca. 10 Euro und ca. 278 Euro (im Schnitt bei ca. 150 Euro).
l

Kaufberatung für Rangierwagenheber

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 37 Sek.
Bahco Wagenheber BH13000 Rangierwagenheber bis zu 3T, Mehrfarbig

Ein Rangierwagenheber ist in erster Linie ein Wagenheber mit der Fähigkeit zu rangieren. Dies wird über gesonderte Rollen ermöglicht. Wer bestimmte Tätigkeiten unterhalb eines KFZ verrichten muss, dem dient ein solches Hilfsmittel, den Wagen in einem bestimmten Maß anzuheben. Dabei gibt es jedoch ein paar technische Details zu beachten, denn nicht jeder Wagenheber ist für alle Tätigkeiten bzw. KFZ gleichermaßen geeignet.

Wofür ein Rangierwagenheber genau eingesetzt wird und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür wird ein Rangierwagenheber eingesetzt?

Wer Arbeiten unter einem KFZ verrichtet, der benötigt eine Möglichkeit, Zugang zu den betroffenen Bereichen zu erhalten. Mit einem Rangierwagenheber werden Autos angehoben, damit Wartungen durchgeführt werden können oder damit bestimmte Reparaturen möglich sind.

Diese speziellen Wagenheber besitzen Rollen bzw. Gelenkrollen. Die Rangierfähigkeit ist über gesonderte Rollen gewährleistet. Auf dem Hebelarm befindet sich ein Teller, auf dem beim Anheben das Gewicht des Wagens lastet. Über einen Hebel wird durch Auf- und Abbewegen der Hebelarm und das KFZ angehoben.

Mittels des Hebels wird ebenfalls rangiert. Die Preisspanne der erhältlichen Rangierwagenheber ist recht breit gefächert, sodass auf das verarbeitete Material und mehrere Details geachtet werden sollte.

Was ist vor dem Kauf eines Rangierwagenhebers zu beachten?

Die verwendete Mechanik war früher meist ein Kettenantrieb, heute funktioniert es in der Regel hydraulisch. Der Aufbau des Wagenhebers sollte eine stabile Konstruktion sein, die robust und langlebig ist. In erster Linie ist die mögliche Tragfähigkeit des jeweiligen Modells von Interesse. Die maximale Traglast beträgt bei manchen Varianten von bis zu mehreren Tonnen Gewicht. Des Weiteren sollte auf die minimalste sowie die maximalste Hubhöhe geachtet werden.

Die maximalste Hubhöhe gibt Aufschluss darüber, wie viel Raum unter dem angehobenen Wagen geschaffen werden kann. Hierbei sollte der eigene Wagen im Blick behalten werden. Es ist durchaus möglich, dass bei unterschiedlichen KFZ eine andere Höhe für mögliche Arbeiten benötigt wird.

Zusätzlich sollte auf das eigene Gewicht des Wagenhebers geachtet werden, dessen Länge und Breite und vor allem der Durchmesser des Tellers.

Ein Fazit zum Rangierwagenheber

Ein Rangierwagenheber dient neben dem Anheben eines Wagens auch zum Rangieren. Zu beachten sind zumindest die maximale Hubhöhe und der Durchmesser des Tellers. Wer Reparaturen oder Wartungsarbeiten unter dem Wagen durchführen muss oder möchte, der ist mit einem rangierfähigen Wagenheber gut beraten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Rangierwagenheber finden Sie hier auf Amazon.