Suche
Filter

Grasschere - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Grasscheren im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Grasscheren beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 14.07.2020 um 07:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 2826 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Grasscheren liegen zwischen ca. 13 Euro und ca. 84 Euro (im Schnitt bei ca. 55 Euro).

Kaufberatung für Grasscheren

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 37 Sek.
Gardena Comfort Grasschere: Hochwertige Schere mit Wellenschliff-Schneidmesser, antihaftbeschichtet, Gleitkufe für eine konstante Schnitthöhe, ergonomische Griffform, für Rechtshänder (8733-20)

Es gibt in der Gegenwart eine Vielzahl von Gartenwerkzeugen, die in der Rasenpflege zum Einsatz kommen. Eines von ihnen ist die Grasschere. Sie wird an Rasenkanten, Sträuchern, rund um Bäume und in Beeten eingesetzt. Die verschiedenen Varianten bringen unterschiedliche Funktionen mit, was die Bezeichnung etwas verwirrend macht.

Die aktuellen Modelle können weit mehr als nur Gras schneiden. Wir stellen Ihnen das Können der modernen Grasscheren vor und haben die einzelnen Ausführungen für Sie näher betrachtet.

Akku-, Komfort- und handbetriebene Grasschere

Die einfachste Art ist die handbetriebene Schere. Sie wird mit reiner Muskelkraft betrieben und ähnelt in ihrer Arbeitsweise einer Haushaltsschere. Abweichend ist der Aufbau.

Während die beiden Scherenblätter wie bei der Haushaltsschere angeordnet sind, besteht der Griff aus zwei übereinanderliegenden Hebeln, die für den Schneidvorgang zusammengedrückt werden. Dadurch wird eine höhere Kraft übertragen und die Schere ist auch in der Lage, Grasbüschel oder sogar Zweige zu durchtrennen. Wie leistungsstark eine solche Schere ist, hängt allerdings stets von der Kraft des Nutzers ab.

Die Akku-Grasschere verfügt über einen Akku, der die für den Schneidvorgang benötigte Power zur Verfügung stellt. Akku-Grasscheren sind deutlich leistungsstärker als handbetriebene. Oftmals handelt es sich dabei um Kombigeräte, die weiterhin die Pflege von Sträuchern, Buchsbäumen und sogar kleinen Hecken ermöglichen. Die Komfort-Grasschere ist in der Regel ein Set aus Akku-Grasschere und Teleskopstiel.

Diese Sschere kann komfortabel im Stehen genutzt werden, während Sie sich beispielsweise beim Bearbeiten der Rasenkanten mit den beiden vorgenannten Scheren in die Hocke begeben müssen.

Welche Eigenschaften sollte eine Grasschere aufweisen?

Allgemein ist eine ergonomische Bauweise ein wesentliches Kriterium. Ergonomische Handgriffe, die rutschfest sind, lassen die Schere gut in der Hand liegen, vermeiden ein schnelles Ermüden bei der Arbeit und dienen dem Unfallschutz. Wichtig sind weiterhin die verwendeten Materialien und deren Verarbeitung. Die Scherenmesser sollten rostfrei und antihaftbeschichtet sein.

Bei Akku- und Komfort-Grasscheren ist außerdem die Möglichkeit zum unkomplizierten Messerwechsel ein wichtiger Fakt. Idealerweise ist er ohne Werkzeug möglich. Der Hersteller Bosch setzt in dieser Hinsicht auf ein Click-System, welches das Wechseln der für seine Akku-Grasscheren erhältlichen Aufsätze mit nur wenigen Handgriffen erlaubt.

Ein Fazit zur Grasschere

Grasscheren sind als handbetriebene, akkubetriebene und Komfort-Varianten verfügbar. Sie sind ideal für die Pflege von Rasenkanten. Die Akku- und Komfort-Modelle sind zudem für weitere Schneidarbeiten im Garten verwendbar.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Grasscheren finden Sie hier auf Amazon.

Grasschere von Gardena
Grasschere von Gardena
Dieses Angebot von Gardena liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Rasenscheren.