Suche
Filter

Elektrisches Fonduegerät - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Elektrische Fonduegeräte im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Elektrische Fonduegeräte beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 14.07.2020 um 03:35 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 97 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Elektrische Fonduegeräte liegen zwischen ca. 30 Euro und ca. 82 Euro (im Schnitt bei ca. 60 Euro).

Kaufberatung für Elektrische Fonduegeräte

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
Tefal Raclette & Fondue Ceese'n Co RE12C8 | Elektrischer Raclette-Grill + Fondue-Gerät | für 6 Personen | 6 Pfännchen, 6 Gabeln, 1 Topf+Deckel, Rezeptbuch | Stein-Optik | Spülmaschinengeeignet | 850W

Mit einem elektrischen Fonduegerät kommt es beinahe nie zu einer Panne beim beliebten Familienessen. Zu Weihnachten, an Geburtstagen oder bei anderen Festen mit der Familie, ist das Fondue ein beliebtes Gericht. Man sitzt lange zusammen am Tisch, schlemmt und erzählt sich Geschichten. Mittlerweile ist das elektrische Fonduegerät die meistgekaufte Version bei den Brenner-Arten.

Worauf ist beim Kauf des elektrisch betriebenen Fondues zu achten? Im Handel sind verschiedene Arten von Fondue-Sets erhältlich. Meist sind die Geräte mit einem stufenlosen Drehregler ausgestattet, damit lässt sich die Hitze im Topf genau nach Bedarf einstellen.

Die verschiedenen Arten der Fondue-Sets

Beliebt sind Fondue-Sets aus Edelstahl, die sich für alle Fondue-Arten eignen, da sie sehr hohe Temperaturen aushalten. Neben dem Fett- und Brühfondue kann darin auch das klassische Käsefondue- oder das süße Schokoladefondue zubereitet werden.

In einem elektrischen Käsefondue-Set aus Keramik gelingt auch das verführerische Schokoladefondue-Gericht. Daneben gibt es noch elektrische Fonduegeräte (aus Keramik), in denen nur Schokoladefondue hergestellt wird. Ein Caquelon aus Keramik zum Beispiel, leitet die Hitze sehr langsam weiter. Er ist daher ideal für das Käsefondue.

Hier sollte der Fondue-Topf möglichst flach sein und eine große Oberfläche besitzen, damit die Gabeln mit dem Brot einfacher im Käse bewegt werden können.

Die Vorteile eines elektrisch betriebenen Fonduegerätes

Bevor ein elektrischen Fonduegerät angeschafft wird, sollte man überlegen wie viele Personen in der Regel am Tisch sitzen werden. Im Handel werden Fabrikate für sechs und acht Personen angeboten. Nimmt eine größere Gruppe an der Tafel Platz, ist es sinnvoll zwei kleinere, Geräte zu verwenden. So können alle Teilnehmer den Fondue-Topf mit ihren Gabeln mühelos erreichen.

Es gibt keine Unterbrechungen bei der Mahlzeit, denn nur ein Stromausfall könnte die Energiezufuhr beenden. Geht zum Beispiel bei einem Spiritus-Brenner die Flüssigkeit zu Ende, erlischt die Flamme und das gesellige Beisammensein wird gestört.

Ein Fazit zum elektrischen Fonduegerät

Anders als bei einem Fondue-Set, das mit Spiritus- oder mit einer Brennpaste betrieben wird, kommt es bei einem elektrischen Fonduegerät zu keiner Geruchsbelästigung. Die elektrischen Fabrikate können auch in puncto Sicherheit überzeugen. Eine offene Flamme eines Spiritus Gerätes birgt immer eine gewisse Brandgefahr, die mit einem elektrischen Modell gemindert wird.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Elektrische Fonduegeräte finden Sie hier auf Amazon.