Suche
Filter

Kaufberatung für Abkantbänke

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 28 Sek.
Blechbiegemaschine, Länge 460mm (18

Mit einer Abkantbank bekommen Bleche unterschiedlicher Metallsorten „die Kante“, das heißt, sie können über ihre Länge in jedem beliebigen Winkel gebogen werden. Das ist beispielsweise bei Dachblechen, bei der Herstellung von Blechgehäusen, aber auch in der Karosseriebearbeitung erforderlich – und hier profitieren auch Heimwerker von einer kleinen Abkantbank.

Welche Merkmale soll eine solche handbetriebene Arbeitsmaschine haben? Worin bestehen die Unterschiede der Modelle? Wir geben die Antwort darauf.

Wie kann eine Abkantbank konstruiert sein?

Das Grundprinzip aller Abkantbänke ist gleich. Das zu bearbeitende Blech wird an der Kante, die gebogen werden soll, in die Abkantbank eingelegt. Dazu hat dieses Werkzeug eine Unterwange, auf der das Blech aufgelegt wird, sowie eine Oberwange, mit der das Blech festgespannt wird.

Abkantbänke können modellabhängig auf dem Boden aufgestellt oder auf einem Arbeitstisch verschraubt werden. Aufstellen hat den Vorteil der Mobilität und Aufschrauben den der höheren Stabilität. Die verstellbare Oberwange wird mittels handbetriebenem Kurbelmechanismus festgespannt.

Dies kann mittig oder beidseits der Wange, je nach Modell, erfolgen. Den mobilen Teil bildet die Abkantwange, auf der das Blech lose aufliegt, und die mit zwei Händen angehoben wird. Dabei erfolgt der Biegeprozess.

Was ist beim Kauf einer Abkantbank wichtig?

Eine Abkantbank ist nur ihr Geld wert, wenn das eingespannte Blech nicht verrutschen kann. Deshalb besitzen Modelle, bei denen die Oberwange beidseitig mit Kurbeln bewegt wird, den Vorzug. Vor dem Kauf ist die Überlegung wichtig, wie groß die Bleche sein werden, die abgekantet werden sollen. Dachbleche beispielsweise sind immer mindestens einen Meter lang.

Eine Abkante mit kürzeren Wangen wäre in diesem Fall nicht verwendbar, sondern nur für Kleinteile. Sie nimmt jedoch in der Werkstatt wesentlich mehr Platz in Anspruch. Manche Abkantbänke können nur bis zu einem Winkel von 90 Grad abkanten. Sie sind für Traufkanten untauglich. Ein größtmöglicher Biegewinkel der beweglichen Wange ist deshalb Grundvoraussetzung.

Ein Fazit zur Abkantbank

Die Abkantbank kann auch für Heimwerker von Bedeutung sein. Es gibt sie als Stand- oder Tischwerkzeug. Festes Einspannen ist die Grundvoraussetzung einer qualitativ guten Abkantbank. Die Länge der Wangen muss für die abzukantenten Bleche ausreichend sein. Ein Biegewinkel der Abkantbank von mehr als 90 Grad ist sehr wichtig.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Abkantbänke finden Sie hier auf Amazon.

Abkantbank von Wiltec
Abkantbank von Wiltec
Dieses Angebot von Wiltec liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. in der Kategorie Baumarkt.