Suchen
Generic filters
Filter by Custom Post Type

Motorrad Lederjacke

Top 10 & Kaufberatung

Die meistverkauften Motorrad Lederjacken beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Februar 2019
Preise aktualisiert am 23.02.2019 um 05:49 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
- 35%
Vintage schwarze Herren Bikerjacke aus Leder (2X-Large)
Aktuell keine Bewertungen
174,14 € 113,75 €
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Die Preise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Motorrad Lederjacken

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 28 Sekunden

Für die einen ein zeitloses, modisches Kleidungsstück, für andere ein unverzichtbarer Begleiter und wichtiger Schutz – die Motorrad Lederjacke. Unzählige Modelle spiegeln den Modetrend ihrer Zeit wieder. Eine gute Lederjacke ist eine teure, wenn auch sinnvolle Investition. Aber worauf ist zu achten? Welche Jacke ist für den jeweiligen Verwendungszweck geeignet?

Und welches Modell verspricht maximale Sicherheit im Straßenverkehr? Diese und andere Fragen beantwortet dieser Artikel.

Worauf sollte man beim Kauf einer Motorrad Lederjacke achten?

Eine Lederjacke, die auch entsprechenden Schutz bieten soll, sollte aus hochwertigem Rindsleder bestehen und eine Materialdicke zwischen 1,1 und 2,6 millimeter bieten. Von Lederimitaten sollte abgesehen werden.

Das Innenmaterial der Motorrad Lederjacke besteht in der Regel aus Polyester. Hochwertige Produkte sind auch mit einer speziellen Thermofütterung ausgestattet. Ein besonderes Qualitätsmerkmal sind doppelt gesteppte Nähte. Sinnvoll platzierte Protektoren bieten Schutz im Straßenverkehr.

Diese sollten zur Pflege der Jacke, oder wenn diese außerhalb des Straßenverkehrs getragen werden soll, herausnehmbar sein. Zur Pflege des Leders eignet sich ein spezieller Lederbalsam. Dieser wird in das feuchte Material eingerieben. Dadurch bleibt die Jacke geschmeidig.

Welche Merkmale sind bei einer Motorrad Lederjacke wichtig?

Neben dem Thema Sicherheit gilt es, die Bequemlichkeit in den Vordergrund zu stellen. Eine qualitativ hochwertige Motorrad Lederjacke verfügt über gut zugängliche Taschen mit Reißverschlüssen. Auch ein verstellbarer Bauchgurt sollte nicht fehlen. Sie muss winddicht und gut wasser abweisend sein. Ein umsichtig eingearbeitete Belüftungssystem sorgt für eine gute Zirkulation und verspricht optimale Allwettertauglichkeit.

Damenjacken sind durch ihren Schnitt in der Regel bereits tailliert. Bei Modellen für Herren liegt daher das Augenmerk auf der Passform und der Möglichkeit diese durch Riemen zu korrigieren. Je nach gewünschter Verwendung der Lederjacke ist es auch sinnvoll, ob die Anbringung von Club-Logos oder Patches möglich ist.

Ein Fazit zur Motorrad Lederjacke

Die Motorrad Lederjacke ist längst kein Ausdruck mehr einer politischen Meinung. Als modisches Kleidungsstück im Retrolook oder im zeitlosen sportlichen Design: Mit ihr kann man sich zeigen lassen. Achtet man auf einige, wichtige Merkmale, wird sie zum treuen Begleiter auf der Straße und bietet zuverlässigen Schutz. Eine gute Motorrad Lederjacke wird ihren Besitzer ein Leben lang begleiten.