Suche
Filter

Kaufberatung für Motorrad Lederhosen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 35 Sek.
Büse Cargo Motorrad Lederhose 25

Das Wetter passt und die ersten Sonnenstrahlen laden ein, die Motorrad Lederhose aus dem Schrank zu holen. Es kribbelt in den Fingern und ja, das Bike wartet auch schon geduldig, aus dem Winterschlaf geweckt zu werden. Motorradfahrern ist nicht nur einfaches Fahren. Es ist Lebensgefühl, Zusammengehörigkeit und garantiert das Gefühl der Freiheit, wie kaum ein anderes Vergnügen.

Allerdings gibt es auch Negativseiten. Motorradfahrern ist gefährlich und ohne die passende Schutzbekleidung sollte ma die Straße melden. Doch worauf ist spezielle beim Kauf einer Motorrad Lederhose zu achten.

Motorrad Lederhosen sollen bequem sitzen und dabei bestens schützen

Es ist schlimm, wenn es zwickt und zwackt und einem beim Motorradfahrern einfach keine Ruhe lässt. Die Ausrüstung muss einfach passen und darf die Aufmerksamkeit des Fahrers nicht ständig von der Straße ablenken.

Stretch-Einsätze können sich bei Lederhosen positiv auf den Tragekomfort auswirken. Außerdem hat der Käufer die Qual der Wahl des Hosenschnittes. Röhren Schnitte sitzen dabei enger als die etwas weiteren Varianten. Einige Modelle verfügen über Knieschleifer für den rasanten Fahrer, während andere sich mit herausnehmbaren Protektoren begnügen.

Wenn es sich vermeiden lässt, dann sollte beim Kauf auf Knienähte verzichtet werden. Alle anderen Nähte sollten innen vernäht sein. Dies verhindert bei Stürzen böse Schleifverletzungen auf der Haut.

Motorrad Lederhosen benötigen eine besondere, nachhaltige Pflege

Wenn die Motorrad Lederhose über Reißverschlüsse verfügen soll, dann sind hochwertige Zipper die beste Wahl. Hier bieten die YKK-Zipper des japanischen Marktführers die beste Option. Soll zur Hose auch eine Jacke gekauft werden, dann bieten einige Hersteller Modelle an, die Hosen und Jacken durch Reißverschlüsse zu einem Kombi verbinden.

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist die Lederdicke der Hose. Je dicker das Leder, umso sicherer gilt die Hose. Allerdings geht dies meist zu Lasten der Bequemlichkeit, hier muss also ein Kompromiss gemacht werden. Um das Leder der Motorrad Lederhose strapazierfähig zu halten und damit die Langlebigkeit der Hose zu erhöhen, sollten beim Kauf gleich entsprechende Lederreinigungsmittel mitgekauft werden.

Ein Fazit zur Motorrad Lederhose

Wie immer sind persönliche Vorlieben die Richtschnur für einen Kauf. Sicherheitsaspekte sollten immer die ersten Kriterien beim Kauf einer Motorrad Lederhose sein. Danach ist der Freiheit kaum Grenzen gesetzt und genau das wollen wir ja bei unseren Ausritten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Motorrad Lederhosen finden Sie hier auf Amazon.