Suchen
Generic filters

Gartensauna mit Holzofen

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Gartensaunen mit Holzofen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2019
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 16.09.2019 um 05:31 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Gartensaunen mit Holzofen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 58 Sekunden

Für Saunafans ist eine Gartensauna mit Holzofen der Inbegriff des Saunavergnügens. Und natürlich kommt man mit einem Saunahaus im Freien auch dem ursprünglichen Feeling am nächsten. Doch auch wenn die allerersten Saunen ganz selbstverständlich in freier Natur errichtet wurden, gilt es bei der Planung einer Sauna einiges zu beachten.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen, was Sie beachten sollten.

Planung der Gartensauna mit Holzofen

Bevor die Pläne konkretisiert werden, sollte erstmal grünes Licht von der Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung eingeholt werden. Eine solche Sauna ist schließlich ein kleines Gebäude und deshalb muss in der Regel, ebenso wie für ein Gartenhaus, eine Baugenehmigung erteilt werden.

Bei dieser Gartensauna sollte auch gleich Rat beim zuständigen Kaminkehrer eingeholt werden, damit beim Bau alle Bestimmungen eingehalten werden können. Je nach Bundesland ist auch eine Abnahme durch den Kaminkehrer notwendig. Um wirklich auf der sicheren Seite zu sein, ist es auch empfehlenswert, die Gartensauna mit Holzofen in die Gebäudeversicherung aufnehmen zu lassen.

So bald es an die eigentliche Planung geht, ist die wichtigste Frage wo die Gartensauna mit Holzofen am sinnvollsten platziert wird und wie groß sie werden soll. Wer bereits stolzer Besitzer eines Teiches, oder eines Pooles ist, wird die Sauna in Wassernähe bringen wollen. Ansonsten ist ein möglichst geschützter Platz, in Nähe eines Zaunes oder einer Hecke geeignet.

Welche Größe sollte die Gartensauna mit Holzofen haben?

DSL-Vergleich

Für die Größe ist die Frage entscheidend, ob man gerne Saunagäste einladen möchte. Die Mindestgröße des Saunainnenraumes für max. zwei Personen sollte 4 m² betragen. Für das Fundament und die erforderlichen Anschlüsse ist aber eine entsprechend größere Außenfläche notwendig. Auch an einen geschützten und überdachten Bereich zur Lagerung des Feuerholzes sollte gedacht werden.

Sehr komfortabel ist natürlich ein Vorraum, in dem Getränke und Handtücher gelagert werden können und in dem vielleicht auch eine Ruheliege Platz findet. Hierfür wäre dann aber noch einmal Platzbedarf von 4-5 m² einzuplanen.

Bauweise der Gartensauna mit Holzofen

Wenn man es rustikal und originalgetreu mag, dann ist die ursprüngliche Blockbauweise für die Gartensauna mit Holzofen genau die richtige Wahl. Mehr Gestaltungsfreiheit bietet hingegen die Holzständerbauweise. Denkbar ist auch der Einbau einer Gartensauna mit Holzofen in ein klassisches Gartenhaus. Der Platzbedarf für diese Variante ist aber mindestens genauso hoch, wie der für die Blockhaussauna.

Ein Fazit zur Gartensauna mit Holzofen

Wer sich den Traum von einer Gartensauna mit Holzofen verwirklicht, steigert seine Lebensqualität enorm. Denn was kann entspannender sein, als den stressigen Alltag in der wohligen Wärme der eigenen Sauna ausklingen zu lassen, um sich anschließend bei einer Runde durch den Garten oder gar einem Abtauchen im Pool wieder abzukühlen. Wenn uns die Finnen etwas voraus haben, dann ist es sicherlich die Tatsache, dass fast alle von ihnen diesen Traum bereits leben.