Suche
Filter

Beckenbodentrainer - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Beckenbodentrainer im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Beckenbodentrainer beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 15.07.2020 um 01:05 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 857 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Beckenbodentrainer liegen zwischen ca. 19 Euro und ca. 199 Euro (im Schnitt bei ca. 110 Euro).

Kaufberatung für Beckenbodentrainer

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
Elanee 701-00 Beckenboden-Trainingshilfen Phase I Aktiv

Ein Beckenbodentrainer ist ein Hilfsmittel, um die Muskulatur des Beckenbodens gezielt zu trainieren. Hauptsächlich dient es Frauen, um nach der Geburt die beanspruchte Beckenbodenmuskulatur wieder zu straffen. Es wirkt aber auch gegen Blasenschwäche und Inkontinenz bei Frauen und bei Männern. Es sind einfache Beckenbodentrainer und batteriebetriebene Modelle mit Trainingsprogrammen erhältlich.

Worauf vor dem Kauf zu achten ist, und welche unterschiedlichen Varianten erhältlich sind, wird im Folgenden beschrieben.

Wofür wird ein Beckenbodentrainer eingesetzt?

Die Beckenbodenmuskulatur befindet sich im inneren und ist dadurch für viele Menschen schwer zu trainieren. Das Training mit einem speziellen Trainer fällt leichter, verbessert die Dehnbarkeit der Beckenbodenmuskulatur und strafft diese gleichzeitig.

Blasenschwäche und Inkontinenz kann hierdurch gemildert oder vermieden werden. Dabei geht es nicht nur Harninkontinenz, sondern auch Stuhlinkontinenz. Vor allem Frauen sind von negativen Folgen von schwachen Beckenbodenmuskeln betroffen. Nach der Geburt eines Kindes dient das Beckenbodentraining zum Stärken der Beckenbodenmuskulatur.

Ebenfalls erhöht es das Gefühl für die innen liegende Muskulatur und sorgt für mehr Gefühl beim Geschlechtsverkehr. Bei Männern ist es beispielsweise nach einer Operation an der Prostata ein Hilfsmittel, um Inkontinenz zu vermeiden.

Was ist vor dem Kauf eines Beckenbodentrainers zu beachten?

Es sind verschiedene Varianten von Beckenbodentrainern erhältlich. Hauptsächlich für Frauen gibt es unterschiedliche Gewichte in diversen Formen, die in die Vagina eingeführt werden. Meist sind diese Trainer in Form von einem Ball oder Ei. Diese gilt es dann mit der Muskulatur zu halten. Sie sind auch unter dem Begriff Vaginakugeln, oder Liebeskugeln bekannt.

Manche Modelle verfügen über eine Art Rückholschnur. Gefertigt sind sie häufig aus medizinischem Silikon und frei von Latex oder BPA. Sie können dadurch hygienisch gereinigt, manche Modelle können auch abgekocht werden. Batteriebetriebene Beckenbodentrainer verfügen über eine Sonde, die durch elektrische Impulse Muskelstimulation auslöst.

Oft gibt es voreingestellte Programme, die automatisch ablaufen. Modelle für Männer werden anal eingeführt und eignen sich teilweise auch dazu Erektionsstörungen zu verbessern.

Ein Fazit zum Beckenbodentrainer

Ein Beckenbodentrainer stärkt, dehnt und strafft die Beckenbodenmuskulatur. Sie sind häufig für Frauen nach der Geburt eines Kindes ein Hilfsmittel, um die Muskulatur wieder zu trainieren. Aber auch Männer können Inkontinenz und Erektionsstörungen durch Beckenbodentraining entgegenwirken.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Beckenbodentrainer finden Sie hier auf Amazon.

Beckenbodentrainer von Elanee
Beckenbodentrainer von Elanee
Dieses Angebot von Elanee liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Beckenbodenmuskeltrainer bei Inkontinenz.