Suchen
Generic filters

Autodämmung

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 meistverkauften Autodämmungen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Oktober 2019
Preise aktualisiert am 17.10.2019 um 03:18 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Autodämmungen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 34 Sekunden

Eine Autodämmung wird auch als eine Schalldämmung oder eine Schallschutzdämmung bezeichnet. Sie dient vor allem dazu Motorengeräusche zu dämmen. Die Dämmung reduziert Vibrationen, indem durch das verwendete Material Schallwellen an der Ausbreitung gehindert werden. Das kommt dem Fahrer aber auch allen anderen Menschen in der Umgebung zugute.

Über den reduzierten Lärmpegel hinaus ist auch Dämmmaterial mit Wärmeisolierung möglich. Diese wird dann im Innenraum des Fahrzeugs eingesetzt. Was eine Autodämmung so besonders macht und worauf vor dem Kauf geachtet werden sollte, wird nachfolgend beschrieben.

Was macht eine Autodämmung so besonders?

In der Regel wird eine Autodämmung gegen das unangenehme Dröhnen zu lauter Motoren eingesetzt. Durch die Dämpfung von Vibration dämmt es den Geräuschpegel von Schall und Lärm.

Hierdurch kann zum Beispiel das Führerhaus von LKW vor Motorenlärm abgeschirmt werden. Aber auch große und schwere Landmaschinen profitieren von einer Dämmung. Auch Campingwagen und Reisemobile sind mit der richtigen Dämmung gut ausgestattet.

Für umgebaute Transporter, die gelegentlich als Wohnmobil zum Einsatz kommen, lohnt sich eine Kombination aus Lärm- und Wärmedämmung. So lassen sich störende Geräusche vom Inneren fernhalten.

Was ist vor dem Kauf von einer Autodämmung zu beachten?

Vorab ist die genaue Verwendung der Autodämmung festzulegen. Denn je nach Einsatzzweck ist ein anderes Material als Dämmschutz von Vorteil. Soll der Motorraum so gedämmt werden, damit weniger Lärm nach außen dringt, dann lohnt es sich auf weitere Eigenschaften des Materials zu achten. Ist es zusätzlich noch flammhemmend und gibt noch einen zusätzlichen Schutz vor Spritzwasser, dient es neben der Dämmung auch als erweiterter Schutz des Motors.

Für Schall- und Wärmeisolierung von Innenräumen kommen meist dickere Schaumstoffe zum Einsatz. Vor dem Kauf sollte die zu dämmende Fläche ausgemessen werden. Das erhältliche Dämmmaterial kann oft individuell zugeschnitten werden.

Ein Fazit zur Autodämmung

Eine Autodämmung ist meist wegen dem Schutz vor dem eigenen Motorlärm gefragt. Doch je nach Anwendung schützt die geeignete Dämmung auch den Innenraum des Fahrzeugs vor Lärm, der von außen kommt. Während sich für Landmaschinen meist eine reine Schalldämmung lohnt, ist für Wohnmobile eine Kombination aus Schall- und Wärmedämmung von Vorteil.