Suche
Filter

Alarmanlage - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Alarmanlagen im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Alarmanlagen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 12.07.2020 um 01:37 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 15447 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Alarmanlagen liegen zwischen ca. 24 Euro und ca. 470 Euro (im Schnitt bei ca. 250 Euro).

Kaufberatung für Alarmanlagen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 26 Sek.
LACORAMO Türalarm und Fensteralarm MIT 2 Fernbedienungen - 130 Db Sirene,Drahtlose Home Security Alarmanlage Magnetsensor - Alarmmodus Oder Benachrichtigungsmodus, Batterien Enthalten (1 Packung)

Eine Alarmanlage wird an Häusern installiert, um vor Einbrüchen zu schützen. Eine Alarmanlage ist technisch bzw. elektronisch betrieben und signalisiert z. B. das unbefugte Betreten eines Grundstücks oder Gebäudes. Grundsätzlich sollen Sicherheitssysteme den Täter durch einen Signalton abschrecken, damit ein Einbruch, Diebstahl oder ein Überfall vermieden wird. Die Zeit, in der ein Täter agieren kann, soll durch eine Alarmanlage minimiert werden.

In der Umgebung befindliche Personen werden durch eine Alarmanlage auf einen möglichen Überfall hingewiesen. In einem Notfall kann die Alarmanlage einen Sicherheitsdienst benachrichtigen, oder einen Notruf an die Polizei absetzen.

Für wen ist eine Alarmanlage geeignet?

Prinzipiell ist eine Sicherheitsanlage für jedermann geeignet. Sie dient nicht nur zum Schutz, sondern auch zur Prävention. Es wird zwischen automatischen und nicht automatischen Meldern unterschieden.

Ein Sicherheitssystem kann eine Einbruchmeldeanlage (EMA) sein, die beispielsweise an Orten bzw. an Gebäuden angebracht wird. Eine Einbruchmeldeanlage wird in der Regel scharf geschaltet, damit ein möglicher Fehlalarm ausgeschlossen werden kann. Eine Überfallmeldeanlage (ÜMA) wird manuell durch eine Person ausgelöst. Das geschieht entweder während oder nach einem Überfall.

Wie funktionieren Alarmanlagen?

Es gibt verschiedene Arten der Alarmierung. Grundsätzlich sind der akustische und der optische Alarm zu erwähnen, die vor allem zur Abschreckung dienen. Ein stiller Alarm wird dagegen unauffällig ausgelöst. Bei allen Alarmtechniken wird im Falle eines Überfalls eine vorprogrammierte Reaktion ausgelöst. Wird eine Bewegung festgestellt, geht das Signal an ein Endgerät. Das kann ein optischer oder akustischer Signalgeber sein. Vorteilhaft ist, wenn gleichzeitig eine Foto- bzw. Videoaufzeichnung durchgeführt wird.

Mit einem Wahlgerät kann die Meldung an Sicherheitsdienste oder die Polizei weitergeleitet werden. Das kann eine Alarmübertragungseinrichtung, ein Signalgeber oder zum Beispiel eine Kamera sein. Mit Aufzeichnungen eines Einbruchs kann die Ursache eines Alarms aufgedeckt werden. Ein Ereignisdrucker hält sämtliche Geschehnisse fest, damit die Situation genau rekonstruiert werden kann.

Ein Fazit zur Alarmanlage

Eine Alarmanlage sollte ein spezielles Sicherheitskonzept und individuell auf den Bedarf abgestimmt sein. Eine Einbruchmeldeanlage (EMA) ist bei Bedarf auch mit einer Überfallmeldeanlage (ÜMA) kombinierbar. Bestenfalls erfolgt gleichzeitig eine Bild- oder Videoaufzeichnung, um einen Überfall rekonstruieren zu können.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Alarmanlagen finden Sie hier auf Amazon.

Alarmanlage von LACORAMO
Alarmanlage von LACORAMO
Dieses Angebot von LACORAMO liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 5 in der Kategorie Tür- & Fenstersensoren.