Suche
Filter

Wischsauger - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Wischsauger im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Wischsauger beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 07.08.2020 um 09:34 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 501 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Wischsauger liegen zwischen ca. 55 Euro und ca. 463 Euro (im Schnitt bei ca. 265 Euro).
l

Kaufberatung für Wischsauger

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 33 Sek.
BISSELL 2225N Crosswave Pet Pro 3-in-1 Bodenreiniger, für Hartböden & Teppiche, saugt & wischt Böden gleichzeitig, speziell für Haustier-Haushalte, 0.82 l, 560W

Ein Wischsauger ist ein äußerst praktischer Haushaltshelfer für jedermann. Er ist auch bekannt unter der Bezeichnung Nass- und Trockensauger, weil er aufgrund seiner Bauart oft auch die Feuchtigkeit aufsaugen kann. Viele namhafte Hersteller haben Geräte auf den Markt gebracht, die per Knopfdruck entweder saugen oder wischen können. Praktisch sind Varianten, bei denen die verwendete Wassermenge individuell reguliert werden kann.

Welche Vorteile ein Wischsauger besitzt und worauf vor dem Kauf geachtet werden sollte, findet sich nachfolgend beschrieben.

Diese Vorteile bringt ein Wischsauger mit sich

Staubsauger und Bodenwischer gehören grundsätzlich in jeden Haushalt. Der Wischsauger kombiniert die Vorteile von beiden. Wird im ersten Schritt gesaugt und mit demselben Gerät nachgewischt, spart dieses Vorgehen viel Zeit. Oft ist sogar kein weiteres Nachwischen nötig.

In einem Haushalt mit Haustieren lässt sich hiermit schnell zwischendurch putzen. Auch wenn bei Kindern öfter mal etwas daneben geht, ist der Boden schnell gereinigt. Vor dem Wischen zu saugen erleichtert im Ganzen den Hausputz, denn es wird weniger Wasser benötigt.

Ebenfalls ist der Wechsel der Funktionen praktisch, um zwischen der Reinigung von Teppich und Hartboden im Handumdrehen zu wechseln. Fliesen, Linoleum, Laminat und andere Holzböden sind nach dem Wischen oft schneller trocken, da weniger Wasser verwendet wird.

Der Wischsauger – das ist vor dem Kauf zu beachten

Vor dem Kauf lohnt sich ein genauer Blick auf die integrierten Tanks. Oft gehören ein Frischwassertank und ein zusätzlicher Gebrauchtwassertank zur Grundausstattung, was aber nicht auf jedes Modell zutreffen muss. Je nach Volumen des Frischwassertanks und Verschmutzung des Bodens lässt sich in einem Arbeitsschritt eine größere Fläche reinigen.

Oft geben die Hersteller zum jeweiligen Produkt an, für wie viel Quadratmeter Fläche sich das Gerät eignet. Es sind Modelle mit Kabel oder Akku erhältlich. Je nach räumlichen Gegebenheiten ist ein mobiler Einsatz ohne eine Steckdose in der Nähe haben zu müssen von größerem Vorteil.

Vor dem Kauf von einem Wischsauger ist auf jeden Fall auf den Lieferumfang zu achten. Auch ist interessant zu wissen, ob diverse Reiniger verwendet werden dürfen.

Ein Fazit zum Wischsauger

Ein Wischsauger lässt sich je nach Tankfüllung für eine kleinere oder größere Fläche einsetzen. Das vorherige Saugen erspart das spätere Nachwischen, denn die Reinigung ist hierdurch effektiver.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Wischsauger finden Sie hier auf Amazon.

Wischsauger von Bissell
Wischsauger von Bissell
Dieses Angebot von Bissell liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 2 in der Kategorie Nass- & Trockensauger.