Suche
Filter

Treppenschutzgitter - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Treppenschutzgitter im September 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Treppenschutzgitter beim weltweit größten Online-Händler Amazon im September 2020
Preise aktualisiert am 27.09.2020 um 23:10 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 838 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Treppenschutzgitter liegen zwischen ca. 28 Euro und ca. 75 Euro (im Schnitt bei ca. 55 Euro).
Platz 1 Hauck Stop'n Safe 2 Treppengitter, inkl. 9 cm Verlängerung, 84-89 cm, ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9 cm und 21 cm, kombinierbar mit Y-Spindeln, beidseitig schwenkbar, silber Hauck
Platz 2 Hauck Open N Stop KD Türschutzgitter/Treppengitter, 96-101 cm, ohne Bohren/erweiterbar mit Verlängerungen von 9 cm und 21 cm bis 122 cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/ weiß Hauck
Platz 3 VOUNOT Treppenschutzgitter 75–98cm, ohne Bohren, Türschutzgitter für Kinder, Hunde und Katzen, Auto-Close Treppengitter, Magnetverschluss, 90° Stop, Weiß VOUNOT

Kaufberatung für Treppenschutzgitter

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 2 Min. 7 Sek.
Hauck Stop'n Safe 2 Treppengitter, inkl. 9 cm Verlängerung, 84-89 cm, ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9 cm und 21 cm, kombinierbar mit Y-Spindeln, beidseitig schwenkbar, silber

Es ist die ideale Möglichkeit, um erkundungsfreudige Kinder vor Verletzungen zu schützen: Das Treppenschutzgitter. Irgendwann beginnen die Kleinkinder zu krabbeln, schließlich stehen sie auf ihren beiden Beinen und möchten die Welt entdecken. Für Eltern bedeutet dies, die Wohnung kindgerecht zu gestalten. Schließlich macht der Nachwuchs nicht vor Treppen oder Türen Halt.

Vielmehr weckt dieser Hindernisparcours umso mehr die Neugier, sodass die Unfallgefahr erheblich steigt. Finden Sie heraus, mit welchen Sicherheitsmaßnahmen Sie Ihre Kinder schützen, sodass sie möglichst mobil bleiben können. Machen Sie Ihre Wohnung frühzeitig kleinkindgerecht und erfahren Sie hier, welche Treppenschutzgitter Ihnen dabei unterstützend zur Auswahl stehen.

Was sollten Eltern bei einem Treppenschutzgitter beachten?

Treppenschutzgitter stellen die optimale Möglichkeit dar, um den Zutritt zu jedem einzelnen Wohnbereich festzulegen. Weiterhin verhindern sie den Zugang zu Stellen, die besonders hohe Risiken mit sich bringen. Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl ist das GS-Siegel. Es stellt sicher, dass das Produkt dem Mindeststandard an Sicherheitsfunktionen und Qualität entspricht.

Treppenschutzgitter sind in vielen unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, die sich in ihren Charakteristika und Eigenschaften voneinander abgrenzen. Die Gitter bestehen entweder aus einzelnen Stäben oder aus beispielsweise aufrollbarem Gewebe. Es gibt sie aus Holz oder anderen Materialien, wie speziellen Textilien. Unterschiede gibt es vor allem auch bezüglich des Verschlusses. Dieser muss absolut kindersicher sein, damit selbst die neugierigsten und talentiertesten Kleinkinder die Tür nicht öffnen können. Es sollte sich stets um einen ausgeklügelten Mechanismus handeln.

In der Regel werden mechanische Verriegelungen angeboten, die lediglich von den Eltern geöffnet werden können. Hinsichtlich der empfohlenen Höhe können sich Eltern an den Vorgaben des TÜV orientieren: Die Richtlinie besagt, dass selbst die sportlichsten Kleinkinder ein Schutzgitter ab einer Höhe von 60cm nicht mehr überwinden können. Ebenfalls sollte bedacht werden, dass die Sprossen eines Gitters sehr eng sein müssen, damit kein Kind den Kopf zwischen die Streben stecken kann.

Das Treppenschutzgitter – die richtige Variante für jede Gelegenheit

Es sollte im Vorfeld überlegt werden, welcher Aktionsraum für die Sprösslinge bestehen soll und an welchen Stellen Barrieren notwendig sind. Dient die eine Absperrung in erster Linie dazu, Abstürze von Treppenabsätzen zu verhindern, benötigt man im Erdgeschoss vielmehr ein montiertes Gitter, um einen möglichen Treppenaufstieg zu vermeiden. Grundsätzlich sind die Schutzgitter derart konstruiert, dass sie sich sehr flexibel in verschiedenen Lebensbereichen einsetzen lassen: Nicht nur als Treppenschutzgitter selbst, sondern auch als Schutzgitter an Türen kommen sie zum Einsatz.

Die einfachste Variante ist hierbei das Schutzgitter, welches lediglich als feste Sperre dient. Diese Modelle lassen sich nicht öffnen. Sie sind sicherlich für Bereiche sinnvoll, die selten betreten werden. Wesentlich praktischer hingegen sind Schutzgitter, die sich öffnen lassen. Für die Reise bietet sich zudem ein Treppenschutzgitter mit spezieller Klemmvorrichtung an. Es kann ohne Bohren installiert werden, weshalb es mobil nutzbar ist.

Ein Fazit zum Treppenschutzgitter

Ein Treppenschutzgitter sollte in keinem Haushalt mit Kindern fehlen. Es dient als ideale Schutzmaßnahme, um den Nachwuchs vor Unfällen zu schützen. Die Kinder können unbesorgt ihrem Bewegungsdrang nachgehen, ohne dass sich die Eltern Sorgen machen müssten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Treppenschutzgitter finden Sie hier auf Amazon.

Tipps, Tests und Ratschläge im Video

Die Video-Plattform YouTube bietet unzählige Videos zu den verschiedensten Themen aus fast allen Bereichen und so auch über Treppenschutzgitter*.

Wir haben Ihnen hier eine Playlist aus verschiedenen Videos mit Ratgebern, Testberichten und Erfahrungen mit Treppenschutzgitter zusammengestellt.

Klicken Sie auf das Listensymbol im Video, um weitere Videos über Treppenschutzgitter angezeigt zu bekommen.

Die beliebtesten Treppenschutzgitter in der Übersicht

Diese Treppenschutzgitter sind bei anderen Käufern in diesem September sehr beliebt.
Platz 1
- 29%
Hauck
47,99 €   |  33,99 €
Platz 2
- 23%
Hauck
49,99 €   |  38,47 €
Platz 3
- 13%
VOUNOT
45,99 €   |  39,99 €
Platz 4
Bomi
54,99 €
Platz 5
Geuther
75,25 €
Platz 6
Bomi
64,99 €
Platz 7
Reer
34,55 €
Platz 8
Momcozy
61,99 €
Platz 9
- 19%
Munchkin
34,99 €   |  28,28 €
Platz 10
Baby Dan
50,99 €