Suche
Filter

Federwiege - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Federwiegen im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Federwiegen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 08.07.2020 um 00:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 250 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Federwiegen liegen zwischen ca. 22 Euro und ca. 205 Euro (im Schnitt bei ca. 120 Euro).

Kaufberatung für Federwiegen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 30 Sek.
eyepower Kippfeste Babywiege mit Gestell - Komplettset Federwiege bis 15kg - Ständer 170cm

Eine Federwiege wird auch als Babyhängematte bezeichnet. Sie besitzt durch ihre besondere Bewegungsart eine schlaffördernde Wirkung. Diese erinnert an die Zeit im Mutterleib und bietet daher eine vertraute Schlafumgebung für Babys. Die Kleinkinder sind nach kurzer Zeit bereits ruhig und entspannt, denn nach ein bisschen Zeit zum Eingewöhnen gibt ihnen die Wiege durch sanfte Bewegungen vertraute Geborgenheit.

Hierdurch ermöglicht eine Federwiege dem Kleinkind länger und ruhiger zu schlafen. Warum diese Art der Wiege so besonders ist und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, wird nachfolgend beschrieben.

Was macht eine Federwiege so besonders?

Ein Baby in den Schlaf zu wiegen gehört für Eltern zum Alltag. Weil sich das aber nicht immer so einfach gestaltet, bieten Wiegen eine gute Unterstützung.

Sie haben eine beruhigende Wirkung, da sie das Kind in mehreren Richtungen wiegen, ähnlich wie es die Bewegungen noch vom Mutterleib kennt. Die Bewegungen schaukeln also nicht nur von rechts nach links und umgekehrt, sondern auch von oben nach unten.

Dabei bringt das Baby selbst durch eigene Bewegungen die Federwiege zum sanften Schwingen. Diese Wiegen sind ähnlich wie Hängematten aufgebaut, nur meist an einer Feder befestigt, anstatt an zwei Seilen. Babys können sich in der Babyhängematte nicht so einfach selbstständig aufrichten.

Was ist vor dem Kauf von einer Federwiege zu beachten?

Vor dem Kauf sollte ein genauer Blick auf die Möglichkeiten der Befestigung geworfen werden. Denn je nach Modell ist ein Gestell im Lieferumfang enthalten oder die Wiege wird an der Decke oder im Türrahmen befestigt. Grundsätzlich sollte die Federwiege einfach zu befestigen sein. Neben einer tragfähigen Feder ist ein zusätzliches Sicherheitsseil von Vorteil.

Die Liegefläche ist abgerundet und das Gewicht des Kleinkindes ist auf den gesamten Körper verteilt. In der Regel sind diese Wiegen belastbar bis rund 15 kg.

Bei Nichtgebrauch oder zum Mitnehmen ist das Modell bestenfalls leicht zu verstauen. Das Material des Stoffs ist in der Regel Baumwolle.

Ein Fazit zur Federwiege

Eine Federwiege sorgt dafür, dass durch die Eigenbewegungen des Babys sanftes Wiegen ermöglicht wird. Das Baby wird ruhiger und findet auch viel schneller in den Schlaf. Im Gegensatz zu klassischen Wiegen schwingt diese Wiege nicht nur seitlich, sondern auch nach oben und unten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Federwiegen finden Sie hier auf Amazon.