Suchen
Generic filters
Filter by Custom Post Type

Sonnenschirm - Top 10 & Kaufberatung Die meistverkauften Sonnenschirme im Dezember 2018

Weihnachts-Geschenkefinder
Preise vom 13.12.2018 um 02:07 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Die Preise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Die 10 meistverkauften Sonnenschirme

Hier finden Sie die Top 10 der meistverkauften Sonnenschirme auf der Verkaufsplattform Amazon. Diese Top 10 - Liste wird täglich mehrfach aktualisiert. Sollte ein Preis während des Tages geändert werden, kann es gelegentlich zu Preisabweichungen kommen.

Es bietet es sich an, bei Amazon einen Blick auf die Rezensionen / Kundenmeinungen zu werfen. Hierbei werden oft eigene Fragen beantwortet und man erhält Informationen von Menschen, die das Produkt bereits gekauft haben.

Kaufberatung für Sonnenschirme

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 30 Sekunden

Ein Sonnenschirm ist der optimale Schutz vor zu großer Hitze, zu starker UV-Strahlung und ungewollten Blicken der Nachbarschaft. Wo kann ein Sonnenschirm eingesetzt werden? Balkon, Terrasse, Garten oder der Strand erlauben ein längeren und angenehmeren Aufenthalt im Schutz des Sonnenschirmes. Die unterschiedlichsten Ausführungen überdecken von der kleinen bis zur großen Fläche alles Darunterliegende.

Befestigungsmöglichkeiten oder Aufstellsockel sind für jede Variante erhältlich und machen den Aufenthalt im Freien zur angenehmen Entspannungsoase. Ausstattungen und Materialien haben Einfluss auf die Bequemlichkeit, den hohen Nutzen und den Preis.

Welche Vorteile bietet ein Ampelschirm?

Ein solcher Sonnenschirm hat Ähnlichkeit mit einer aus dem Straßenverkehr bekannten Ampel. Das bogenförmig verlaufende Standrohr ist auf verschiedenste Arten zu verlängern oder verkürzen und bietet zudem den gewünschten Schatten ohne störende Mittelstange.

Diese Art von Sonnenschirm ist besonders gut für große Flächen einsetzbar. Er benötigt zum kippsicheren Stand einen schweren Sockel (z.B. aus Waschbeton-Platten), was ein evtl. leichtes Umsetzen behindert. Der Aufspann- und Abspannmechanismus erfolgt in der Regel über eine Handkurbel oder einen Seilzug, so dass Verletzungen an den Händen vermieden werden. Hochwertiges Schirmgestänge, vor UV-Strahlen schützendes Gewebe, eine leicht überziehbare Schutzhaube und Winddurchlassöffnungen machen einen solchen Schirm zu einem über viele Jahre nützlichen Sommerhelfer.

Was ist der Unterschied zum Marktschirm?

Dieser Sonnenschirm stellt die bekannteste Version eines Sonnenschutzes dar. Er besteht in der Regel aus einem Standrohr mit per Kurbel oder von Hand aufspannbarem Schirmelement. Er wird in einem festen Ständer eingesetzt, wodurch die Höhe individuell angepasst werden kann. Über ein im oberen Bereich vorgesehenes Knickelement wird die Schirmfläche geneigt und so der gewünschte Schatten erreicht. Von klein nach groß, von einfach bis hochwertig ist diese Art des Sonnenschutzes so mobil, dass selbst ohne Aufstellfuß ein Einsatz am Strand möglich ist, wenn er aufgespannt schräg im Sand steckt.

Ausreichende Standfestigkeit erreicht der Marktschirm durch seinen Sockel, um den dann allerdings die Sommermöbel herumzugruppieren sind.

Ein Fazit zum Sonnenschirm

Jeder Sonnenschirm ist die geeignete Lösung, um die Haut vor Sonnenbrand zu schützen. Gleichzeitig dient er als Wind- und Sichtschutz. Wichtig ist, vor dem Kauf zu klären, wie viel Platz vorhanden ist und überdeckt werden soll.