Suchen
Generic filters

Sitzscooter

Top 10 & Kaufberatung

Die 10 beliebtesten Sitzscooter beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Januar 2020
DSL-Vergleich
Preise aktualisiert am 22.01.2020 um 22:19 Uhr
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
−4%
EzyRoller, Sitzrad, Classic Ride On
Aktuell keine Bewertungen
93,65 € 89,86 €
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
−4%
EzyRoller, Sitzrad, Classic Ride On
Aktuell keine Bewertungen
93,65 € 89,86 €
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
−4%
EzyRoller, Sitzrad, Classic Ride On
Aktuell keine Bewertungen
93,65 € 89,86 €
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Platz 1Bestseller Nr. 1
Platz 2Bestseller Nr. 2
Platz 3Bestseller Nr. 3
Platz 4Bestseller Nr. 4
−4%
EzyRoller, Sitzrad, Classic Ride On
Aktuell keine Bewertungen
93,65 € 89,86 €
Platz 5Bestseller Nr. 5
Platz 6Bestseller Nr. 6
Platz 7Bestseller Nr. 7
Platz 8Bestseller Nr. 8
Platz 9Bestseller Nr. 9
Platz 10Bestseller Nr. 10
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Kaufberatung für Sitzscooter

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Ungefähre Lesezeit: ca. 1 Minute und 21 Sekunden

Sitzscooter sind Gefährte mit drei Rollen, die man mit der Kraft der Arme antreibt und mit den Füßen lenkt. Beim Kauf eines Sitzscooters sollte man einige Dinge beachten. Für wen ist ein solcher Roller geeignet? Zu welchem Zweck und in welcher Situation soll der Scooter verwendet werden? Im Folgenden finden Sie Tipps, falls Sie mit der Idee spielen, einen Sitzscooter anzuschaffen.

Ebenso erfahren Sie, wie man sich mit einem Sitzscooter fortbewegt.

Fortbewegung mit der Kraft der Arme

Auf den Straßen der Stadt sind diese Scooter noch wenig zu sehen. Während Liegeräder eher an Bedeutung verloren haben, wird das Angebot an Sitzscootern jedoch immer größer.

Die Idee, sich nicht mit der Kraft der Beine, sondern mit den Armmuskeln vorwärts zu bewegen, ist bei diesem Fortbewegungsmittel wohl besonders reizvoll.

Während man bei einem herkömmlichen Roller aufrecht steht und der ganze Körper stets in Bewegung ist, kann man beim Sitzscooter – wie der Name bereits verrät – gemütlich sitzen. Die Füße werden auf Tritten abgestellt und dienen dem Lenken des Fahrzeugs.

Sitzscooter für Technikfreaks und Freunde individueller Fortbewegung

Wem Fahrradfahren zu langweilig geworden ist, aber dennoch lieber an der frischen Luft ist als in engen, stickigen Bussen, wird an Sitzscootern große Freude haben. Das Lenken mit den Füßen mag zunächst ungewohnt scheinen und fordert den Fahrer anfangs etwas heraus. Mit ein wenig Übung gelingt das Kurvenfahren jedoch schon nach kurzer Zeit problemlos.

Während bei den meisten Fahrzeugen lediglich die Beinmuskulatur gestärkt wird, fordert dieser Scooter die Armmuskulatur heraus.

Der Roller ist geeignet für Kinder und Erwachsene und bietet eine neue Form der Fortbewegung, die in der Stadt ebenso genutzt werden kann wie im geräumigen Garten.

Ein Fazit zum Sitzscooter

Sitzscooter bieten eine neue Form der Fortbewegung. Sie können auf geteerten Straßen ebenso genutzt werden, wie auf Feldwegen und Wiesen und stellen so ein modernes Fortbewegungsmittel dar für all jene, die Freude an Bewegung in Stadt und Natur haben.