Suche
Filter

Kaufberatung für Kinderbettdecken

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 35 Sek.
CelinaTex First Class Kids Bettdecke Set 4 Jahreszeiten Decke 100 x 135 + 40 x 60 cm Kopfkissen, Kinder Steppdecke 0002430

Eine Kinderbettdecke ist ein wenig einfacher in der Handhabung als eine normal große Bettdecke, da sie kleiner ist und u.a. besser in die Waschmaschine passt. Allerdings gibt es vor dem Kauf ein paar Dinge zu beachten. Wenn es sich um eine strapazierfähige Kinderbettdecke handelt, ist diese über viele Jahre hinweg nutzbar wodurch sich die Anschaffung auszahlt.

Warum sich der Kauf einer speziellen Kinderbettdecke lohnt und was vor dem Kauf beachtet werden sollte, wird im Folgenden beschrieben.

Warum lohnt sich für Kinder ein spezielle Kinderbettdecke?

Kinder schlafen länger als Erwachsene und benötigen daher auch rund zehn Stunden gutes Schlafklima. Dafür sorgt eine Kinderbettdecke bzw. ein Kindersteppbett, die im Speziellen für Kinder gefertigt ist.

Denn ist das Baby dem Baby-Bett entwachsen, ist dennoch ein reguläres Kinderbett erst einmal viel zu groß. Damit das Kind nicht unter der Decke untergeht, lohnt sich ein spezielle Kinderbettdecke. Das Standardmaß hierbei ist 100 x 135 cm.

Selbstverständlich benötigt es dazu die passende Bettwäsche. Für Allergiker sollte das Kinderbettdecke bis 60°C waschbar sein. Das Zertifikat Öko-Tex-Standard 100 bestätigt die Unbedenklichkeit der Textilien im Hinblick auf Schadstoffe.

Worauf ist vor dem Kauf von einer Kinderbettdecke zu achten?

Zuerst stellt sich die Frage, ob die Kinderbettdecke als Ganzjahresdecke oder für die Zeit im Sommer und im Winter getrennt benötigt wird. Als Übergangsdecke handelt es sich um ein kleineres, leichteres Modell. Ganzjahresmodelle sind häufig mit Knöpfen versehen, um zwei einzelne Decken im Winter schnell und einfach an den Ecken zusammenzuknöpfen zu können.

Die Versteppung und das Bauschvolumen machen die Kinderbettdecke bzw. Steppdecke atmungsaktiv. Das Material sorgt für einen Temperaturausgleich und hält trotzdem die Wärme gut zurück. Gerade für Kinder sollte es ein strapazierfähiges Bett sein, welches die Feuchtigkeit reguliert.

Pflege und Reinigung gestalten sich bei der Decke dank der kleineren Größe etwas einfacher. Damit sie schnell wieder einsatzfähig ist und nicht an Volumen verliert, lohnt es sich auf eine Variante zurückzugreifen, die trocknergeeignet ist.

Ein Fazit zur Kinderbettdecke

Ein Kinderbettdecke lohnt sich, wenn sie strapazierfähig und pflegeleicht ist. Außerdem lässt sich mit einem speziellen Modell individuell auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen, wenn es zum Beispiel unter Allergien leidet. Die Angaben des Herstellers zur Wäsche und Reinigung sind stets für jedes Produkt zu beachten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Kinderbettdecken finden Sie hier auf Amazon.

Kinderbettdecke von CelinaTex
Kinderbettdecke von CelinaTex
Dieses Angebot von CelinaTex liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. in der Kategorie Bettdecken für Kinder.