Suche
Filter

Kaufberatung für Bettumrandungen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
Bettschlange XXL 300cm XL 155cm Bettumrandung Nestchen Schlange Handmade aus Zertifizierte Materialien 100% Baumwolle minky ekmTRADE (300 cm, 13)

Eine Bettumrandung bietet dem Baby besondere Sicherheit zum Beispiel im Gitterbett. Es handelt sich hierbei oft um längere Polster, die unterschiedlich gefertigt wurden. Alle sind grundsätzlich sehr weich, sie sind jedoch unterschiedlich dick und lang. Es gibt auch geflochtene Schläuche oder gepolsterte Läufer, die den gleichen Zweck erfüllen.

Diese können je nach Variante zusätzlich als Nest und Sitzhilfe dienen. Um das Kinderzimmer nicht nur sicher, sondern auch ansehnlich zu gestalten, lohnt es sich, auf eine Variante zurückzugreifen, die auch noch hübsch anzusehen ist. Warum sich eine Bettumrandung lohnt und worauf vor dem Kauf geachtet werden sollte, erfahren Sie im Folgenden.

Warum lohnt sich die Anschaffung einer Bettumrandung?

Diese Art von Polster dient in erster Linie dem Kleinkind als Schutz. Zum einen ist es ein Kopfschutz aber auch ein allgemeiner Stoßfänger, denn ein strampelndes Kind könnte sich Beine oder Hände verletzen.

Es sind so viele unterschiedliche Varianten erhältlich, dass für jedes Kind und für jedes Kinderbett eine passende Bettumrandung zu finden ist. Neben dicken Schlangen sind auch bunt bemusterte Kissen oder Läufer mit schönen Mustern erhältlich.

In der Regel sind alle Varianten sehr weich und leicht formbar. Für die Eltern ist der Blick auf die Pflegehinweise interessant, denn pflegeleichte Modelle sollten waschmaschinenwaschbar und trocknergeeignet sein.

Was ist vor dem Kauf von einer Bettumrandung zu beachten?

Wird ein Modell in Form einer Schlange gewählt, sollte die Länge beachtet werden. Dazu die Maße des Kinderbettes ermitteln, damit der Schutz einmal rund um die Matratze gelegt werden kann und jede Ecke ausfüllt. Ein solcher Schutz ist auch als Läufer möglich, der weniger dick, dafür höher gefertigt ist. Bei einem geflochtenen Modell sollte ein genauer Blick auf die Höhe geworfen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, anstatt einem langen Polsterschutz eine Bettumrandung bestehend aus mehreren Kissen zu erwerben, um ein Gitterbett auszukleiden.

Sie sind als Set erhältlich, wobei die Größe sowie die Anzahl der einzelnen Kissen im Lieferumfang zu beachten sind.

Ein Fazit zur Bettumrandung

Eine Bettumrandung sollte je nach Größe des Kinderbettes etwa 150cm oder 200cm lang sein. Neben der Sicherheit für das Kind spielt auch das Design eine Rolle für die Raumgestaltung.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Bettumrandungen finden Sie hier auf Amazon.