Suche
Filter

Infrarotlampe - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Infrarotlampen im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Infrarotlampen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 13.08.2020 um 12:36 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 462 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Infrarotlampen liegen zwischen ca. 5 Euro und ca. 139 Euro (im Schnitt bei ca. 75 Euro).
l

Kaufberatung für Infrarotlampen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 41 Sek.
Infrarot-Strahler ECO 800Watt Wärme-Strahler ELektro-Heizung Infrarotlampe

Wärme sorgt bei vielen Gesundheitsstörungen für eine Linderung der Beschwerden. Punktgenau lässt sich diese mit einer Infrarotlampe dosieren. Jene wird auf die betroffene Körperstelle gerichtet und entfaltet exakt dort ihre wohltuende Wirkung. Wir sagen Ihnen, bei welchen Beeinträchtigungen Sie eine Infrarotlampe nutzen können und wie sie wirkt.

Außerdem geben wir Ihnen Tipps zum Kauf und stellen das Wirkprinzip der Infrarotstrahlung vor.

Die Medizin setzt schon lange auf die Kraft der Infrarotlampe

In der Medizin wird bereits seit vielen Jahrzehnten Infrarotstrahlung genutzt. Der Vorteil liegt in der punktgenauen Dosierung von Wärme. Infrarotwärme hilft zum Beispiel bei Muskelschmerzen. Wer unter derartigen leidet, bekommt für den Hausgebrauch eine Infrarotlampe geboten.

Sie wird einfach über eine Steckdose mit dem Stromnetz verbunden und ist sofort einsatzbereit. Das Besondere einer Infrarotlampe ist, dass sich die Wärme erst entfaltet, wenn die Strahlung auf den Körper trifft. Dadurch dringt die Wärme tief in das Gewebe beziehungsweise den Körper ein. Es entsteht die vielgerühmte Tiefenwärme, die unter anderem Muskelverspannungen löst. Andere Wärmequellen wirken oft nur oberflächlich und verteilen die Wärme über den gesamten Körper. Bei der Infrarotlampe bildet sich die heilsame Wärme sozusagen im Körper und genau an der Stelle, wo sie gebraucht wird.

Schneller gesund werden mit der Infrarotlampe

Zur Unterstützung des Heilungsprozesses ist die Infrarotlampe zum Beispiel bei Erkältungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Stirnhöhlenvereiterungen und Ohrenerkrankungen einsetzbar. Die Wärme lindert die damit verbundenen Schmerzen. Des Weiteren werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert, weil die Infrarotlampe während der Dauer der Anwendung eine Art künstliches Fieber im Körper verursacht.

Die Durchblutung wird angeregt, Krankheitserreger werden schneller aus dem Körper ausgeschieden. Bei einer verstopften Nase fließt der Schleim besser ab und das Atmen wird erleichtert. Vor allem in der akuten Krankheitsphase wird die Verwendung der Infrarotlampe täglich empfohlen. Dafür setzen Sie sich in einem Abstand von etwa 30 bis 40 cm vor die Lampe. Stellen Sie die Lampe so ein, dass sie sich mittig vor dem Gesicht befindet. Eine Bestrahlung dauert 15 bis 20 Minuten. Sie werden feststellen, dass durch die Nutzung der Infrarotlampe der Genesungsprozess beschleunigt wird. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Lampe nur mit Infrarot A-Strahlung arbeitet.

Ein Fazit zur Infrarotlampe

Eine Infrarotlampe spendet punktgenau Wärme, die erst beim Auftreffen auf dem Körper freigegeben wird und dadurch tief eindringt. Wohltuend und heilend wirkt Infrarotwärme bei Erkältungen, Muskelverspannungen, Ohrenerkrankungen und vielen anderen Gesundheitsstörungen.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Infrarotlampen finden Sie hier auf Amazon.