Suche
Filter

Kaufberatung für Overlockmaschinen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 28 Sek.
Gritzner 788 Overlock Special Edition mit LED Beleuchtung und Handbuch

Eine Overlockmaschine vernäht, versäubert und beschneidet die Nahtzugabe in einem Arbeitsgang. Randarbeiten sind auf diese Weise exakter und schneller ausgeführt als mit normalen Nähmaschinen. Die Textilindustrie verwendet diese Art der Randversäuberung seit vielen Jahren. Die erhöhte Nachfrage und die gesunkenen Produktionskosten machen heutzutage eine Overlockmaschine zu einem festen Bestandteil der maschinellen Fertigung nicht nur im privaten Bereich.

Was eine Overlockmaschine können soll, für wen sich eine Anschaffung lohnt und was beim Kauf zu beachten ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen des Anwenders ab.

Was kann eine Overlockmaschine?

Beim Vernähen von Stoffen sollen Fäden der Stoffbahn nach dem Nähen nicht ausfransen. Bei manchen Frottee- oder Fleecestoffen ist das mit normalen Nähmaschinen aufwendig zu erreichen.

Diese Stoffe kräuseln sich zu unbeabsichtigten Wellen. Der Differentialtransport einer Overlockmaschine passt sich durch eine geeignete Einstellung der Stoffart an. Es entsteht eine glatte Naht mit einem sauber versäumten Rand in einem Arbeitsgang. Der hohe Komfort und der schnellere Workflow ergeben ein professionelleres Nahtbild.

Vor dem Kauf muss sich der Anwender über die Sticharten im Klaren sein, die beim Nähen zum Einsatz kommen sollen. Arbeitsbreite und -länge sind ebenso ein Kaufkriterium.

Overlockmaschine – Welche Sticharten sind notwendig?

Beim Nähen mit einer Overlockmaschine arbeiten zwei Nadeln mit bis zu vier Fäden gleichzeitig. Dabei wird der Oberfaden gesperrt, die Naht kann sich nicht mehr lösen oder verziehen. Gleichzeitig trennt ein Messer automatisch die Stoffüberstände der Nahtzugabe ab. Schließnähte an Hemden und Blusen, versäumen elastischer Stoffe, Rollsaum oder Flatlocknaht sind für das Nähen im privaten Bereich einfach und komfortabel zu bewerkstelligen. Oft zur Anwendung kommt ein Doppelkettenstich.

Einerseits ist das Erscheinungsbild wie durch eine Nähmaschine genäht. Auf der Unterseite entsteht eine Kette. Das Nähen von Polsterstoffen oder die Anfertigung von Jeans-Modellen ist mit einer Overlockmaschine selbst für einen ungeübten Anwender möglich.

Ein Fazit zur Overlockmaschine

Benutzerfreundliche Bedienanleitungen helfen dem Anwender, die je nach Modell und Hersteller ausgeklügelte Fadenführung zu verstehen. Video-DVDs, die das Prozedere exakt visualisieren, liegen hochwertigen Overlockmaschinen bei. Digitale Infokanäle im Internet veranschaulichen ebenso das Arbeiten mit diesen Geräten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Overlockmaschinen finden Sie hier auf Amazon.

Overlockmaschine von Gritzner
Overlockmaschine von Gritzner
Dieses Angebot von Gritzner liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Overlock-Nähmaschinen.