Suche
Filter

Tunnelzelt - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Tunnelzelte im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Tunnelzelte beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 10.07.2020 um 16:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 18195 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Tunnelzelte liegen zwischen ca. 140 Euro und ca. 350 Euro (im Schnitt bei ca. 245 Euro).

Kaufberatung für Tunnelzelte

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 34 Sek.
JUSTCAMP Familienzelt Atlanta 3, Tunnelzelt für 3 Personen, Stehhöhe, eingenähter Boden - grau

Beim Campen oder auf einer Trekkingtour ist es das Schönste unter freiem Himmel zu schlafen. Aber schnell schlägt das Wetter um, und auch bei schönem Wetter benötigt man in vielen Regionen ein Zelt als Moskitoschutz. In diesen Fällen muss das Tunnelzelt seine Funktion als windbeständiger und regendichter Wetterschutz zuverlässig erfüllen und seine “Bewohner” davor schützen.

Nicht gleich bei der ersten Sturmbö darf es zusammenklappen, einreißen oder gar davon segeln.

Tunnelzelt – Leichtgewicht bei großem Raumangebot

Zwei oder mehrere Gestängebögen tragen das Tunnelzelt. Hochwertige Zelte sind mit einem Gestänge aus einer stabilen Aluminium Legierung ausgestattet. Elastikzüge halten die einzelnen Aluelemente zusammen, sodass sie beim Aufbau glatt durch die Kanäle laufen.

Die in extra stark vernähte Stoffkanäle geschoben Stäbe nehmen die Wind- und Wasserlast auf. Tunnelzelte kommen mit erfreulich wenig Heringen aus. Besonders bei hartem, felsigem Boden kann das Einschlagen der Erdnägel zu einem Hindernis werden. Doppelkappnähte der Kanäle und der Zeltwände widerstehen bei Sturm den enormen Belastungen.

Gute Tunnelzelte sind mit baumwollüberzogenen Synthetikfäden genäht, die durch ein zusätzliches Nahtband vor Witterungseinflüssen geschützt sind.

Bei Wind und Wetter im Tunnelzelt übernachten

Die leichtgewichtigen Tunnelzelte sind Doppeldach-Konstruktionen mit einem wasserdicht beschichteten Außenzelt und einem atmungsaktivem Moskito-Innenzelt. Feuchte Atemluft kann durch die Ventilationsöffnungen am Innenzelt ins Freie entweichen und kondensiert auf der Innenseite des Außenzeltes. Bei einem genügend großen Abstand zwischen Moskitoschutz und Außenhaut bleibt das Innenzelt trocken. Die Wasserdichtigkeit der Außenhaut wird durch die Höhe der Wassersäule angegeben, die auf einem Gewebe lasten kann, ehe sich das Wasser durchdrückt.

Die DIN-Normwerte von 1500 Millimetern für das Außenzelt und 2000 mm für den robusten Zeltboden (100-120 g/qm) aus Polyester werden von den meisten Herstellern um ein Vielfaches übertroffen. Tunnelzelte, die starken Winden standhalten sollen, erfordern zusätzliche Abspannleinen, die den Stoffflächen und den Gestängekanälen genügend Halt geben.

Ein Fazit zum Tunnelzelt

Tunnelzelte sind durch ihre gemeinsame Innen/Außenzeltkonstruktion schnell aufgebaut. Besonders bei Regen ist das ein wichtiges Kriterium. Vorausgesetzt, dass die Verankerung an den Endpunkten zuverlässig ist, stehen diese Zelte fest auf dem Boden. Auf verhältnismäßig kleiner Fläche entsteht durch die steilen Wände ein großer, nutzbarer Innenraum.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Tunnelzelte finden Sie hier auf Amazon.