Suche
Filter

Kaufberatung für Kratzbäume

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 31 Sek.
Kratzbaum Kletterbaum Katzenkratzbaum Katzenbaum Höhe 112 cm Farbe hellgrau

Ein Kratzbaum sollte für reine Wohnungskatzen aber auch für Freigänger zur Verfügung stehen. Viele unterschiedliche Hersteller bieten die verschiedensten Varianten an, sodass jeder für sich und die Fellnasen ein passendes Modell findet. Zum einen ist auf die Größe zu achten, aber auch auf die Anzahl der Ebenen sowie auf integriertes Spielzeug. Hierdurch können sich Katzen selbstständig beschäftigen und haben je nach Modell auch einen eigenen Rückzugsort.

Ein Kratzbaum bietet der Katze mehr Lebensqualität, sollte aber zum Haustier sowie in den Wohnbereich passen.

Warum ein Kratzbaum für Stubentiger wichtig ist

Der Spieltrieb von Katzen ist bemerkenswert. Sie sind begeisterte Kletterer, jagen alles, was sich bewegt und lauern unaufmerksamen Herrchen und Frauchen gerne aus den unmöglichsten Verstecken auf.

Um den quirligen Tieren allzeit viel Abwechslung zu bieten, eignet sich ein entsprechender Kratzbaum. Dieser erfüllt je nach Fertigung unterschiedliche Zwecke. Er ist zum Beispiel ein Spielplatz, der mit hängenden Plüschbällen, kurzen Seilen oder Stoffmäusen viele Abenteuer bietet.

Er dient aber auch als Rückzugsort, wenn es sich ausgetobt hat und ein lauschiger Schlafplatz gesucht wird. Neben dem Haustier ist ein besonders auffälliges Modell aber auch ein Hingucker und Wohnraumaccessoire. Die ansprechende Farbgestaltung passt im besten Fall auch zur Inneneinrichtung.

Der Kratzbaum – das sollte vor dem Erwerb beachtet werden

Zunächst sollte der Platz für den Kratzbaum bereits feststehen. Denn es sind viele unterschiedliche Größen erhältlich. Die einfachsten reichen einfach nur bis zum Knie, andere reichen bis unter die Decke. Meist sind sie jedoch nicht breiter als einen Meter. Oft ist eine Wandhalterung im Set enthalten, die der Sicherheit dient. Für mehrere Katzen empfiehlt sich ein Modell mit mehreren Ebenen und mehreren Höhlen.

So können sich die Haustiere auf der einen Seite aus dem Weg gehen, auf der anderen Seite zusammen spielen. Bestenfalls bietet er auch Möglichkeiten zum Ausruhen, wie beispielsweise durch eine Liegemulde oder Hängematte. Der Kratzbaum selbst ist in der Regel stellenweise mit Sisal umwickelt.

Ein Fazit zum Kratzbaum

Ein Kratzbaum ist je nach Ausführung ein Abenteuerspielplatz zum Austoben. Er bietet mit Höhlen ein Versteck aber auch eine Rückzugsmöglichkeit zum Schlafen. Integrierte Spielsachen sind für Katzen spannende Beschäftigungsmöglichkeiten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Kratzbäume finden Sie hier auf Amazon.

Kratzbaum von lionto
Kratzbaum von lionto
Dieses Angebot von lionto liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 2 in der Kategorie Aktivitätskratzbäume.