Suche
Filter

Kaufberatung für Hundeshampoos

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
Glückstier Hundeshampoo, 250 ml, rückfettendes Shampoo für alle Hunderassen, für glänzendes Fell & bessere Kämmbarkeit, angepasster pH-Wert, 100 % vegan & tierleidfrei

Ein Hundeshampoo sollte in keinem Haushalt fehlen, in dem ein Vierbeiner zur Familie gehört. Je nach Wetter kann ein Spaziergang schon mal durch schlammige Wege führen, sodass das anschließende Bürsten nicht ausreicht. Wegen dem höheren pH-Wert der Haut des Hundes sollte nicht auf das eigene Shampoo zurückgegriffen werden. Für jedes Fell gibt es ein passendes Shampoo.

Auf Wunsch lassen sich durch Extrakte besondere Effekte erzielen oder es wirkt sogar gegen Schädlinge und Parasiten. Das geeignete Hundeshampoo lässt sich einfach finden, wenn ein paar Dinge vor dem Kauf berücksichtigt werden.

Darum ist Hundeshampoo so wichtig

Normalerweise muss ein Hund nicht regelmäßig gebadet werden. Die Haut produziert einen Schutzmantel, der durch einen wasserabweisenden Effekt eine natürliche Reinigung bewirkt.

Deshalb sind Hunde, nachdem sie sich geschüttelt haben, schnell wieder trocken. Schmutz lässt sich dadurch auch ganz gut abschütteln. Falls das nicht ausreicht, grober Schmutz lässt sich mit einer Hundebürste leicht auskämmen. Ist das immer noch nicht genug und der Hund ist zu stark verschmutzt, sollte er abgeduscht werden.

Hat er sich beispielsweise im Matsch gewälzt, sollte er sanft aber gründlich gereinigt werden. Beim Einschäumen darauf achten, dass es nicht in die Augen gerät sowie auch Ohren und Nase verschont bleiben. Für langes, struppiges oder raues Fell lässt sich ein passendes Produkt finden.

Ein geeignetes Hundeshampoo finden

Passend zum Fell des Hundes sollte auf ein gutes Shampoo zurückgegriffen werden. Damit langes Fell nicht verknotet oder verfilzt, ist ein Mittel empfehlenswert, welches das Fell leicht kämmbar macht. Gleichzeitig sollte es schonend zur Haut und trotzdem pflegend sein. Enthaltene Öle können stumpfes, trockenes Fell neuen Glanz verleihen und Trockenheit lindern.

Rückfettende Eigenschaften bieten zusätzlichen Schutz vor neuem Schmutz. Es ist wichtig, dass ein möglichst mildes Hundeshampoo verwendet wird, damit der körpereigene Schutzmantel erhalten bleibt.

Hierfür auf die Inhaltsstoffe achten, bestenfalls sollten alle einen natürlichen Ursprung haben, ohne Parfum und auf pflanzlicher Basis hergestellt sein. Mittels spezieller Extrakte kann unter anderem auch gegen Flöhe vorgegangen werden.

Ein Fazit zum Hundeshampoo

Ein Hundeshampoo sollte nur bei Bedarf und nicht regelmäßig angewendet werden. Je nach Inhaltsstoffen geht der Effekt über die reinigende Wirkung hinaus und dient der Fellpflege.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Hundeshampoos finden Sie hier auf Amazon.

Hundeshampoo von Glückstier
Hundeshampoo von Glückstier
Dieses Angebot von Glückstier liegt im Amazon Verkaufs-Ranking auf Nr. 1 in der Kategorie Hundeshampoos.