Suche
Filter

Krabbelrolle - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Krabbelrollen im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Krabbelrollen beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 10.07.2020 um 21:35 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 624 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Krabbelrollen liegen zwischen ca. 9 Euro und ca. 49 Euro (im Schnitt bei ca. 30 Euro).

Kaufberatung für Krabbelrollen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 30 Sek.
VULLI 240117 Krabbelrolle Sophie la girafe, mehrfarbig

Wie kann ich die motorische Entwicklung meines Babys fördern, seine Sinne anregen und ihm neue Bewegungserfahrungen ermöglichen? Eine stetig wachsende Zahl an Eltern und Experten beantwortet diese Frage mit einem Verweis auf sogenannte Krabbelrollen. Das rollenförmige, oftmals farbenfroh mit verschiedenen Applikationen gestaltete Spielzeug bietet Kindern ab etwa sechs Monaten vielfältige Bewegungsreize, lädt zu spannenden Entdeckungen ein und bereitet dem Nachwuchs unverkennbar Freude.

Doch welche Krabbelrolle ist optimal für das eigene Kind geeignet? Die wichtigsten Tipps zum Kauf sind im Folgenden zusammengefasst.

Das optimale Material für eine Krabbelrolle

Krabbelrollen werden in der Regel aus Plastik, Stoff oder einer Kombination beider Materialien hergestellt. Welches Material bevorzugt werden sollte, kann man von den Vorlieben des Kindes und dem Einsatzbereich der Rolle abhängig machen.

So sind Krabbelrollen mit Stoffüberzug besonders weich und damit angenehm für die Haut. Sensible Babys, die gerne kuscheln und schmusen, bevorzugen daher meist diese Variante. Eine Rolle aus Kunststoff verspricht demgegenüber mehr Spannung und Action für den Nachwuchs und ist im täglichen Gebrauch robuster.

Durch einige Modelle können die Kleinen zudem hindurchsehen. Unabhängig von der Frage nach Stoff oder Plastik sollten Eltern in jedem Fall die Unbedenklichkeit der verarbeiteten Materialien im Blick haben. Schadstofffreie Krabbelrollen lassen sich unter anderem an entsprechenden Labeln erkennen.

Design und Ausgestaltung einer Krabbelrolle

Schlichte Farben und Formen für ein besonders leichtes Rollen, integrierte Rasseln, Greifringe und Stoffbänder, Spiegel oder unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheiten – die Auswahl an Krabbelrollen ist denkbar vielfältig. Je nach Alter und Interesse ihres Kindes können Eltern aus diesem Sortiment das passende Modell auswählen.

Als vorteilhaft im alltäglichen Gebrauch haben sich gepolsterte Seiten, die schmerzhaften Stößen vorbeugen, sowie bei Stoffmodellen ein in der Maschine waschbarer Bezug erwiesen.

Letzterer stellt ebenso wie ein mit klarem Wasser zu reinigende Plastikoberfläche das nachhaltig hygienische Spielvergnügen sicher. Um dem Baby die richtige Herausforderung zu bieten, sollte schließlich auf die Altersempfehlung geachtet werden.

Ein Fazit zur Krabbelrolle

Kleine Krabbler auf spielerische Art und Weise motorisch und kognitiv herausfordern – zu diesem Zweck eingesetzt können Krabbelrollen Babys Alltag in vielfältiger Hinsicht bereichern. Wer auf gesundheitlich unbedenkliche Materialien und ein zum Baby passendes Design setzt, ermöglicht seinem Nachwuchs entwicklungsförderlichen Spielspaß.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Krabbelrollen finden Sie hier auf Amazon.