Suche
Filter

Hängemattengestell - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Hängemattengestelle im Juli 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Hängemattengestelle beim weltweit größten Online-Händler Amazon im Juli 2020
Preise aktualisiert am 11.07.2020 um 01:35 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 10793 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Hängemattengestelle liegen zwischen ca. 57 Euro und ca. 240 Euro (im Schnitt bei ca. 150 Euro).

Kaufberatung für Hängemattengestelle

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 31 Sek.
Owly Shop Hängemattengestell Hängematte Gestell 120 kg

Mit einem Hängemattengestell wird das beliebte Freizeithobby wesentlich variantenreicher. Vorbei sind die Zeiten, als zwei günstig im Garten stehende Bäume als Befestigung dienen mussten, oder zwei kräftige Haken die Wände in der Wohnung verunzierten. Ein Hängemattengestell ist sowohl im Freien als auch in der Wohnung aufstellbar. Es kann an jeden beliebigen Ort umgeräumt werden.

Wird es nicht benötigt, kann es schnell und problemlos auseinandergenommen und platzsparend verstaut werden.
Welche Arten gibt es? Sind diese Geräte auch stabil genug? Wir informieren zu diesen Fragen.

Wie kann ein Hängemattengestell beschaffen sein?

Als die Zeit der Hängemattengestelle begann, bestanden sie meist aus Stahl- oder Aluminiumrohr. Diese Konstruktion wirkt jedoch sehr puristisch und entspricht eher einem jungen, auf das Wesentliche konzentrierten Design.

Längst hat deshalb auch der Werkstoff Holz Einzug gehalten. Verwendet werden Spezial- oder Leimhölzer, die eine ausreichende Tragkraft ermöglichen. Hängemattengestelle aller Bauformen sind oberflächenveredelt. Bei Modellen aus Holz sorgt eine Lasur- oder Wachsschicht für Wetterschutz, der jedoch nicht beliebig ausgedehnt werden darf.

Stahlrohrgestelle sind verzinkt und/oder mit einer Pulverbeschichtung dauerhaft versiegelt. Markenprodukte mit dieser Oberflächenveredelung können problemlos über längere Zeit im Freien verbleiben.

Was muss beim Kauf eines Hängemattengestells beachtet werden?

Die Tragkraft spielt dabei eine wesentliche Rolle. Wer möchte schon, dass die Hängematte plötzlich zusammenbricht. Markenmodelle sind bis 200 Kilogramm belastbar, können also auch zwei Erwachsene tragen. Wichtiges Indiz ist das vorhandene Siegel eines Prüfinstitutes wie TÜV oder GS. Hände weg von Billigprodukten! Das Design ist fast genauso wichtig bei der Modellauswahl, denn Hängemattengestelle sind ein Bestandteil harmonierender Möblierung.

Manche Modelle verfügen über zwei kleine Räder. Mit dieser Ausstattung können sie komfortabler umgesetzt werden. Die Holzart ist entscheidend für ausreichende Tragkraft. Ein Modell aus Holz sollte aus sibirischer Lärche, Kiefer, Esche oder nordischer Fichte bestehen.

Ein Fazit zum Hängemattengestell

Ein Hängemattengestell kann im Freien, aber auch in der Wohnung aufgestellt werden. Es besteht in neuzeitlicher Form aus Stahlrohr oder Aluminium oder in klassischer Form aus Holz. Praktikable Modelle können leicht auseinandergenommen und platzsparend aufbewahrt werden. Mit Prüfsiegel und einer Tragkraft von bis zu 200 Kilogramm ist das gewählte Hängemattengestell eine ausgezeichnete Kaufentscheidung.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Hängemattengestelle finden Sie hier auf Amazon.