Suche
Filter

Deckenschlafsack - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Deckenschlafsäcke im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Deckenschlafsäcke beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 09.08.2020 um 19:08 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 21928 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Deckenschlafsäcke liegen zwischen ca. 26 Euro und ca. 51 Euro (im Schnitt bei ca. 45 Euro).
l

Kaufberatung für Deckenschlafsäcke

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 29 Sek.
Bessport Schlafsack Sommer Ultraleicht | 3 Jahreszeiten Deckenschlafsack nur 800g für Camping, Erwachsene, Kinder-Warm Baumwolle Füllung, Wasserdichter (Orange)

Wer bei warmen bis gemäßigten Temperaturen eine Hütten- oder Campingtour plant, ist mit einem Deckenschlafsack gut beraten. Die weit geschnittene Form ist durch den meist umlaufenden Zipp variabel. Geöffnet ergeben sie in warmen Sommernächten eine luftige Decke, bei kühlerer Jahreszeit wärmt der geschlossene Deckenschlafsack. Besonderer Clou: Viele Modelle lassen sich mit einem zweiten Schlafsack verbinden, sofern die Reißverschlüsse kompatibel sind.

Hier lesen Sie, auf welche Komfortdetails beim Kauf eines Deckenschlafsackes zu achten ist.

Deckenschlafsack – Komfort in allen Größen

Ein Deckenschlafsack ist rechteckig bis leicht konisch zulaufend geschnitten. Dadurch ergibt sich eine große Bein- und Kniefreiheit. Der Freiraum lässt die Luft im Schlafsack zirkulieren und transportiert die Körperfeuchtigkeit über den nach oben hin offenen Rand entweichen.

Diese Schlafutensilien gibt es in den Größen von S bis XXL und sind je nach Modell und Hersteller mit einem Kopfteil ausgestattet. Kommt es bei Wanderungen auf jedes Gramm an, entscheidet die Jahreszeit und damit die verwendete Füllung über das Gewicht. Ein leichter Deckenschlafsack lässt die Waage bis zu einem Kilogramm ausschlagen.

Schwergewichte wiegen bis zu 3000 g. Tipp: Für Kinder kann man einen normalen Deckenschlafsack unterhalb der Zehenspitzen umklappen und zur Sicherheit mit einem Gürtel oder Seil zuschnüren.

Wärmedämmung bei einem Deckenschlafsack – Daune oder Kunstfaser

Während des Schlafens gibt eine Person bis zu einem Liter Körperflüssigkeit an die Umgebung ab. Eine Daunenfüllung ist in der Lage, viel Feuchtigkeit aufzunehmen und sorgt so für einen angenehmen, erholsamen Schlaf. Die schadstofffreien Daunen lassen sich stark komprimieren. Klein verpackt passt ein Schlafsack mit Daunenfüllung in jeden Rucksack. Nachteil der Daune ist, dass sie langsam trocknet. Feuchte, verklumpte Daunenfedern verlieren aber ihre Dämmwirkung.

Robuster und am Morgen vor dem Zusammenpacken schneller zu trocknen, sind Kunstfasern. Jedoch sind sie bei gleicher Dämmwirkung voluminöser. Auch das Packmaß ist sperriger. Wer gerne unter freiem Himmel campt, entscheidet sich für einen nässeunempfindlichen Deckenschlafsack mit Kunstfaser.

Ein Fazit zum Deckenschlafsack

Atmungsaktive Außenbezüge sorgen zusammen mit Naturfasern für einen guten Klimaausgleich. Inletts aus Baumwolle fühlen sich nicht nur weich an, sie sind schneller gewaschen als der gesamte Schlafsack. Qualität hat auch hier seinen Preis.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Deckenschlafsäcke finden Sie hier auf Amazon.