Suche
Filter

Waffenschrank - Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Waffenschränke im August 2020 Top 10 & Kaufberatung

Die Top 10 Waffenschränke beim weltweit größten Online-Händler Amazon im August 2020
Preise aktualisiert am 07.08.2020 um 07:33 Uhr
Preise können seit letzter Aktualisierung gestiegen sein. Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Die Top 10 von 64 Suchergebnissen. Die Preise für die Top 10 Waffenschränke liegen zwischen ca. 6 Euro und ca. 309 Euro (im Schnitt bei ca. 160 Euro).
l

Kaufberatung für Waffenschränke

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 36 Sek.
Waffenschrank mit Munitionsfach für 5 Schusswaffen

Beim Thema Waffenschrank versteht der Gesetzgeber keinen Spaß. Waffen gibt es in vielen Privathaushalten. Sie gehören vor allem Jägern und Sportschützen. Jeder von ihnen ist dazu verpflichtet, seine Waffen und die dazugehörige Munition sicher vor Diebstahl und unbefugter Benutzung aufzubewahren. Dies ist nur mit einem sicher verschließbaren Waffenschrank möglich.

Waffenschränke ähneln einem Tresor. Es gibt sie für Lang- und/oder Kurzwaffen sowie für eine unterschiedlich umfangreiche Ausstattung mit Waffen. Wie wird die Sicherheit eines Waffenschrankes erreicht? Welche Kriterien sind wichtig bei der Auswahl? Unsere Informationen geben die Antwort.

Wodurch zeichnet sich ein sicherer Waffenschrank aus?

Waffenschränke bestehen ausschließlich aus massivem Stahlblech. Die Mehrzahl der Modelle ist doppelwandig. Sie müssen mit einer Feuerwalze ausgestattet sein, die verhindert, dass die Munition im Falle eines Brandes zur Gefahrenquelle wird.

Die Beschaffenheit des Schlosses in der Tür ist ein wichtiges Kriterium für Sicherheit und Diebstahlsschutz. Es kann in Form eines Doppelbart-Hochsicherheitsschlosses vorhanden sein. Viele Modelle von Waffenschränken verfügen aber auch über ein elektronisch gesteuertes Zahlencodeschloss.

Neueste Innovation sind elektronische Sicherheitsschlösser mit Fingerprint. Die kompakte Bauweise von qualitativ hochwertigen Waffenschränken schützt gleichzeitig die eingelagerten Waffen vor Korrosion.

Was muss beim Kauf von einem Waffenschrank beachtet werden?

Die Überlegungen beziehen sich vor dem Kauf vor allem darauf, welche Form von Waffen in welcher Stückzahl und mit welcher Bevorratung an Munition eingelagert werden soll. Es gibt spezielle Modelle für Langwaffen und andere für Kurzwaffen, aber auch solche für beide Arten. Sie sollten zusätzlich mit einem abschließbaren Fach für die Munition ausgestattet sein.

Je übersichtlicher die Halterungen in einem Waffenschrank für jede einzelne Waffe angeordnet sind, umso schneller kann eine unbefugte Entnahme erkannt werden.

Waffenschränke sind schwer und können nur mit großem Aufwand unbefugt weggetragen werden. Noch besser ist es, wenn ihre Konstruktion die zusätzliche Verankerung auf dem Fußboden oder an/in einer Wand zulässt. Elektronische Zahlencodeschlösser sind die derzeit sicherste Variante der Türabsicherung.

Ein Fazit zum Waffenschrank

Alle WaffenbesitzerInnen sind gesetzlich verpflichtet, einen Waffenschrank zur sicheren Aufbewahrung zu nutzen. Es gibt verschiedenste Modelle für Lang- und/oder Kurzwaffen sowie mit zusätzlichem Munitionsfach. Türverschlüsse mit Doppelbart-Hochsicherheitsschlössern sind außer im Falle einer unberechtigt erfolgten Kopie des Schlüssels sicher. Elektronische Zahlencodeschlösser bewirken die höchste Sicherheit bei einem Waffenschrank.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für Waffenschränke finden Sie hier auf Amazon.