Suche
Filter

Kaufberatung für freistehende Badewannen

Was man vor dem Kauf wissen sollte

Lesezeit: ca. 1 Min. 32 Sek.
KZOAO Ablauf mit Siphon für Badewanne sw

Eine freistehende Badewanne ist ein besonderer Hingucker im Badezimmer. Meist ist diese Art von Badewanne groß genug für zwei Personen. Somit eignet sie sich für romantische Abende in trauter Zweisamkeit. Eine Badewanne ohne Füße wirkt als Möbel deutlich wuchtiger, wogegen eine Badewanne mit Füßen sehr viel luftiger wirkt. Doch vor dem Kauf sollte kontrolliert werden, dass Wasseranschlüsse und ein Abfluss zugängig sind.

Was eine freistehende Badewanne so besonders macht und worauf vor dem Kauf geachtet werden sollte, wird nachfolgend beschrieben.

Was macht eine freistehende Badewanne so besonders?

Eines der beeindruckendsten Raumaccessoires für das Badezimmer ist wohl die freistehende Badewanne. Sie strahlt eine gewisse Leichtigkeit aus und lockert die sonst häufig so starren Linien von Badezimmern auf.

Je nachdem wie auffällig die Badewanne sein darf, lohnt sich der Blick auf die unterschiedlichsten Bauarten. Selbst ganz puristisch und ohne jede weitere Dekoration macht eine solche Badewanne schon viel her.

Mit Füßen wirkt sie ganz nostalgisch. Wenn sie besonders schön zur Geltung kommen soll, wird sie so aufgestellt, dass nichts anderes von dem Anblick der freistehenden Badewanne ablenkt. Dazu weder Möbel noch größere Einrichtungsgegenstände in direkter Nähe platzieren. Solche Badewannen sind somit weniger für kleine Badezimmer geeignet.

Was ist vor dem Kauf von einer freistehenden Badewanne zu beachten?

Da die freistehende Wanne bestenfalls von allen Seiten zugängig sein sollte, ist auf ausreichend Platz zu achten. Zu den Maßen der Badewanne wird dann noch großzügig Raum drumherum dazugerechnet. Das sollte etwas über einen halben Meter sein. Die Form ist entweder in rund, eckig oder in oval erhältlich. Die Innenform kann jedoch von der äußeren abweichen.

Es sollte ein Kalt- und Warmwasseranschluss in der Nähe sein, an dem die Armatur angeschlossen wird. An der Badewanne selbst ist ein flexibler Abwasseranschluss von Vorteil. Steht die Badewanne großflächig auf dem Boden verteilt sich das Gewicht auf eine größere Fläche.

Ein Fazit zur freistehenden Badewanne

Eine freistehende Badewanne lohnt sich für großere Badezimmer, in der sie als Eyecatcher mit viel Platz drumherum stehen kann. Wichtig ist zu wissen, dass die Innenform nicht gleich der Außenform entsprechen muss. Neben der Größe der Badewanne ist auch auf die Wasseranschlüsse und den Wasserabfluss zu achten.

Eine Übersicht verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote für freistehende Badewannen finden Sie hier auf Amazon.